-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Ultraschallproblem

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.03.2005
    Ort
    Spanien
    Alter
    33
    Beiträge
    398

    Ultraschallproblem

    Anzeige

    HI, ich hatte letztens schon über dieses Problem geschrieben, aber der ist im forum nicht mehr zu finden naja,
    das problem war, dass ich einen US sensor von Conrad habe.
    Da muss ein relais dran.
    Jemand hatte mir geantwortet, dass ich an die 3 anschluesse eine darlington schaltung machen soll.
    OK wenn ich jetzt das multimeter dran halte funktioniert es auch.
    (vorher leuchtete ein lämpchen mit 1,5 V), und jetzt an der darlington schaltung zeigt mein multimeter fast 8V an.
    (die batterie hat 9V).
    Leider bringen diese 8V aber einen motor der mit 1,5 V auch schon läuft , halt nicht zum laufen. er funzt nicht.
    was kann ich da machen?

    gruesse
    tornado

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Bonn
    Alter
    60
    Beiträge
    17
    Hallo Tornado,

    da müstest du schon deine Schaltung posten.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.03.2005
    Ort
    Spanien
    Alter
    33
    Beiträge
    398
    Bin gerade in der Uni.
    Aber was ich im moment sagen kann, ist das der US sensor eine kleine LED zum leuchten bringt wenn er etwas entdeckt.
    weiterhin hat er drei anschluesse fuer ein relais.
    +
    -
    und noch ein drittes.

    wenn man + und - nimmt, dann hat man 9V (direckt aus der batterie)
    wenn man + mit dem dritten nimmt, dann hast du 1,5 V wenn der US sensor etwas entdeckt. (wie bei dem ausgang der die LED zum leuchten bringt)
    wenn man - und diesen dritten ausgang nimmt, dann hast du glaube ich 9V, und wenn der US sensor etwas entdeckt, dann nur noch 7,5V

    ich habe jetzt 2 transistoresn drann gemacht. die 1,5V gehen an "basis". so gibt er das "signal" das die 9V durch die transistoren fliessen.(nur wenn er etwas entdeckt)
    aber diese 9V bringen einen kleinen motor nicht zum laufen. dabei funktioniert der schon mit 1,5V.
    das multimeter zeig aber an, dass da fast 9V raus kommen.

    ich versteh das nicht.

  4. #4
    Gast
    Hallo!

    Wie sieht's mit der Stromstärke aus?
    9V ligen am Transistor zwischen Kollektor und Emitter an? Dann fließt kein Strom! Wenn die Spannung auf 0 geht fließt Strom und versorgt den Motor.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.03.2005
    Ort
    Spanien
    Alter
    33
    Beiträge
    398
    das ist ja gerade das problem. es fliessen ja fast 9V, aber die bringen nichts

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •