-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: natriumpersulfad

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    10.03.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    967

    natriumpersulfad

    Anzeige

    hi,

    ich wollt euch mal fragen, wie ihr es schafft, die ätzlösung mit natriumpersulfad konstant auf den empfohlenen 40-45° betriebstemperatur zu halten...über 50° zerfällt der stoff ja und verliert seine ätzende wirkung

    mfg hacker

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    29
    Beiträge
    2.624
    Wie wäre es mit einem anderen Forum, ich denke in "Konstruktion / CAD" wirst Du kein Glück haben!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    10.03.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    967
    für dieses thema gibt es so viel ich weiss aber kein unterforum oder so was ähnliches...und da hier in "konstruktion / cad" es schon viele threads gibt über belichten und entwickeln bzw. layout erstellen, hab ich mir gedacht mach ichs halt hier rein

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    29
    Beiträge
    2.624
    Naja, wie wäre es mit Offtopic? ;o)
    Naja, wollen wir Dir verzeihen! *lol*

    Vielleicht mit einer Art Thermostat?

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    29.12.2004
    Ort
    Bayern
    Alter
    38
    Beiträge
    90
    Hi,
    der Tipp ist zwar nicht ganz "sauber", aber bei mir funkt. es super...
    Hab mir einen Aquarium-Heizer zugelegt, das Problem, der Einstellbereich ist serienmäßig aber zu niedrig...
    Heizer öffnen (Gummikappe oben abziehten, dann geht alles aus der Glasröhre raus) den Drehpinukel, der den Bimetallschalterabstand einstellt, hat eine Plasiknase als Begrenzung, die einfach wegmachen, dann kann man rundherum drehen... Aber Achtung, wenn man es übertreibt wird es ein Tauchsieder und das überlebt die Glasröhre nicht...
    Heizer gibts bei ebay so ab 7 Eur...
    Ich übernehme keine Verantwortung!!
    Grüße Ralf

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    10.03.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    967
    also so ne art tauchsieder hab ich ja ....ABER der heizt ZU STARK und somit komm ich immer über die 50° wo des zeug dann schon verdampft...und wieder kann ich diese ätzlsöung wegkippen
    -->unbrauchbar

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.09.2004
    Ort
    Bochum
    Alter
    47
    Beiträge
    31
    Hallo,

    Ich verwende dazu auch einen "getunten" Aquarienheizer. Umbau ist ja schon oben beschrieben. Ist zwar von Modell zu Modell unterschiedlich, aber im Prinzip immer gleich und schnell erledigt. Es muß meist nur ein Kunsstoffpinoppel entfernt werden. Bei meinem Modell von "Jäger" brauchte das Gehäuse überhaupt nicht geöffnet werden, sondern nur der Anschlag des Einstellzeigers abgeschnitten werden. Die Einstellung auf 45° hab ich dann mit Thermometer und Schrittweisem hochregeln vorgenommen.

    Gruß
    Micha

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    10.03.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    967
    dann werd ich mir mal n thermometer ausm baumarkt holen dankeschön

    hacker
    Ich würde ja gern die Welt verändern..., doch Gott gibt mir den Quellcode nicht!

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    14
    billige Kaffeemaschine

    Meine hält genau 45°.

    Gruß

    Jens

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.05.2004
    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    39
    Beiträge
    324
    also ich haue mein Ätzmittel immer für ein paar Sekunden in die Mikrowelle. Tja und wenn es mal dampft, dann ist es eben so. Ich habe bessere Erfahrungen mit heissem Ätzmittel gemacht, ( von mir aus auch dampfend) und das die Wirkung nachlassen soll ist mir noch nicht aufgefallen.
    Man sollte nur nicht die Dämpfe inhalieren.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •