-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Linux-fähiger 32-Bit-Mikrocontroller von Infineon

  1. #1
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.956
    Blog-Einträge
    1

    Linux-fähiger 32-Bit-Mikrocontroller von Infineon

    Anzeige

    GearBest Black Friday Verbraucherelektronik Promotion
    München, Nürnberg, 18.02.2004. - Der neue 32-Bit-Mikrocontroller von Infineon Technologies AG kann mit dem Linux-Betriebssystem arbeiten. Der auf der Messe „Embedded World“ in Nürnberg vorgestellte Chip ist in großen Stückzahlen verfügbar und wurde für Anwendungen im Industrie- und Kommunikationssektor entwickelt. Zum Einsatz kommen soll der TC1130 in speicherprogrammierbaren Steuerungen, Hochleistungsantriebssystemen, in Kommunikationseinrichtungen im industriellen Umfeld wie Switches, Hubs und Routern sowie in Konsumgütern wie beispielsweise in Settopboxen.

    Der TC1130 basiert auf der mehrfach ausgezeichneten TriCore™ Unified Processor Architektur von Infineon. Der 32-Bit-Mikrocontroller verfügt über eine On-Chip-Memory-Management-Unit (MMU), eine Floating-Point-Unit (FPU) und durchdachte On-Chip-Peripherals. Er bietet eine Taktrate von bis zu 150 MHz. Mit durchschnittlich 200 MIPS (Millionen Befehle pro Sekunde) übertrifft der TC1130 die Leistungsfähigkeit anderer marktgängiger Industrie-Mikrocontroller um das Dreifache.

    Komplett weiterlesen hier

    Quelle:
    http://www.pressebox.de/meldung.php?id=16300


  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.01.2004
    Alter
    46
    Beiträge
    23
    Vielleicht diese Info noch dazu:

    Features:
    =======
    * High Performance 32 - bit TriCoreTM V1.3 CPU with 4 -Stage Pipeline
    * 150 MHz maximum clock speed
    * Floating Point Unit (FPU)
    * Memory Management Unit (MMU)
    * 144 kByte on chip SRAM
    * Fast Ethernet controller with 10/100 Mbit/s
    * USB module with compliance to USB specification revision 1.1
    * 1 MultiCAN module with 4 CAN nodes and 128 message buffers
    * 3 asynchronous/synchronous serial channels (ASC0/1/2)
    * 2 high speed synchronous serial channels (SSC0/1)
    * 1 inter IC (IIC) serial module with two channels
    * 2 high speed Micro Link interfaces (MLI0/1)
    * 1 multifunctional general purpose timer unit (GPTU) with three 32-bit timer/counters
    * 2 capture and compare unit 6 (CCU6) for PWM signal generation
    * The TC1130 is packaged in a P-LBGA-208 package
    * Ambient temperature: -40°C to +85°C
    * Dual voltage supply: 1.5 V Core, 3.3 V I/O
    * 72 digital I/Os

    Bleibt nur abzuwarten, bis Händer diesen für welchen Preis anbieten

  3. #3
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.956
    Blog-Einträge
    1
    Bei Abnahme von 10.000 Stück soll er so um die 13 Euro liegen stand glaub im Artikel!

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.01.2004
    Alter
    46
    Beiträge
    23
    12,05 Euro um genau zu sein

    "Zur Beschleunigung von Systementwicklung und Systemtests bietet Infineon Starter-Kits und Evaluation-Boards."

    aber unter www.infineon.com/microcontroller habe ich davon noch nix gesehen und was das kosten soll

    Vieleicht stehs auch in den pdf's vielleicht schau ich später mal rein

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.01.2004
    Alter
    46
    Beiträge
    23
    Hier gibt's was:

    http://www.adescom.com/IE5/Products/...uxtricore.html

    Allerdings wohl noch nicht verfügbar. Man kann zwar ordern, dies ist aber wohl nur eine Option.

    UPDATE (26.02.2004):
    ========

    Die URL hat sich geändert die oben stimmt nicht mehr

    Das ist jetzt die richtige
    http://www.adescom.com/ie55/Products...uxtricore.html
    rofl

    UPDATE (02.03.04):
    =============
    ok, dier alte URL geht wieder, die neue wieder nicht mehr
    für die Zukunft einfach http://www.adescom.com und dann nach T1130
    schauen, wird das einfachste sein

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    07.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    67
    Beiträge
    214
    Ich hab's mal ge-ordert, vor allem, weil auch eine Java Erweiterung dazu angeboten wird -- Linux mit Java: das wär's (für mich).
    Wenn ich Infos kriege, werd' ich's berichten.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    07.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    67
    Beiträge
    214
    Ich hab jetzt eine Antwort erhalten von ADESCOM:

    ** Linux for TriCore Developer Set. We offer it with a maintenance subscription for 3,000 EUR.
    ** Linux Starter Kits are available for 700 EUR
    ** The fee for the maintenance subscription for Java for TC1130 is available for 1,000 EUR

    Das Starter-Kit ist ein Tricore Hardware Board mit dem TC1130 drauf; gibt's anscheinend nicht von Infineon direkt.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •