-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: ATMega auf externen Quarz umstellen (16MHz)

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.03.2005
    Beiträge
    91

    ATMega auf externen Quarz umstellen (16MHz)

    Anzeige

    Hallo!

    Ich habe da mal wieder eine Frage. Der im Bascom integrierte STK 200/300 Programmer hat ja eine sehr komfortable umgebung um die Fusebits zu lesen und zu ändern. Nun wollte ich meinen Mega32 auf den externen Quarzoszillator umstellen und habe 1010 Crystal Oscillator/slowly rising power gewählt und nix geht mehr! Chip wird nicht mehr erkannt. Wenn ich das Datenblatt richtig verstanden habe müsste diese Einstellung eigentlich funktionieren.
    Ich habe noch einen Chip, bei dem habe ich sicherheitshalber mal nur den internen Oszillator verändert und das geht ohne Probleme.
    Habe ich nun den anderen Mega erledigt, oder ist da irgendwas falsch angeschlossen???

    Danke für Eure Hilfe.

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.03.2005
    Beiträge
    91
    Ok! Halt stop Kommando zurück!
    Es geht allerdings nicht mit dem 16 MHz Quarz, sondern mit einem 4 MHz Quarz. Sollte vielleicht mal den Schwingkreis umbauen.

    Aber eine sinnvolle Info zu den Fuses, von jemandem mit Erfahrung wäre trotzdem nicht schlecht.

    Gruß

    Sven

  3. #3
    Gast
    Die Einstellung ist icht für Quarz geeignet. Bei Quarz muss es 1111 sein! Siehe http://www.roboternetz.de/wiki/pmwik...Main.Avrbascom

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.03.2005
    Beiträge
    91
    Vielen Dank!!!!

    Jetzt funzt es einwandfrei.

    Gruß

    Sven

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •