-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: US Abstandswarner

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.03.2005
    Ort
    Spanien
    Alter
    33
    Beiträge
    398

    US Abstandswarner

    Anzeige

    Hallo,
    ich habe da eine Frage...

    Letzten Sommer hatte ich mir bei Conrad einen Ultraschallabstanswarner gekauft. ( Artikel Nr. B214 )

    Das Problem ist, dass wenn er etwas entdeckt, dann leuchtet eine kleine LED auf, die mit 1,5 V funzt. Man kann aber nichts dran anschliessen, weil da irgendwie kaum Saft drauf ist.

    Es gibt deshalb eine Relaiskarte (B197). Aber da ich in Spanien wohne, komme ich da nicht dran.
    Kann mir jemand sagen wie ich diese Anschlüsse fürs Relais benutzen kann?
    Also, da steht "+", "in" und "-"
    + und - ergeben immer 9.5V (kommt wohl direkt von der Baterie)
    - und "in" ergeben 1.5V (aber nur wenn er ein Hindernis entdekt)

    Würde es reichen einfach einen Stinknormalen Transistor anzuschliessen?
    und wie?

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.03.2005
    Ort
    Burghausen
    Alter
    34
    Beiträge
    38
    Hi

    Machs doch mit nem OP, den du als Schmitt-Trigger beschaltest, die Eingange werden mit großen Widerständen beschaltet, sodass du kaum Strom ziehst.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •