-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Die neuen Conrad Servos

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    21.10.2004
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    106

    Die neuen Conrad Servos

    Anzeige

    Hi Jungs !
    Sacht mal habt ihr schon erfahrungen mit den neuen Conrad Servos ??
    hab mir zwei von den dingern geholt und die dinger machen einfach nicht das was ich will besser sie tun gar nüx... brauchen die ne andere andsteuerung als die alten Standart Servos ?? ne andere Reload Time ? oder sind die Kabel anders belegt und gelb ist nicht die Signalleitung ??
    wäre echt goil wenn ihr mir da weiter helfen könntet


    thx Maik

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.02.2005
    Beiträge
    36
    ich hab gerade gestern die billig Dinger von Conrad ausprobiert und habe ein par komische Sachen entdeckt.
    - Wenn man mit dem Bascom Beispiel arbeitet dauert die Schleife eine Ewigkeit
    - Die Endwerte sind mit nichten 100 und 200 (0-Stellung 150) sondern irgendwas um 25 und 110 (68)

    Hat lange gedauert. Vielleicht hilft Dir das ja auch weiter.

    Wanni :o)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.11.2003
    Ort
    Leipzig
    Alter
    31
    Beiträge
    578
    Welche Servos meint ihr genau?
    Gebt mal eine Bestellnummer/n.
    Es gibt einfach zu viele.


    MfG ACU
    http://www.roboterbastler.de
    endlich wieder online

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    21.10.2004
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    106
    Öhm... ich dachte da gibbet nur die einen für 5€ oder net ?? die alten haben sie doch raus genommen (oder ? ) naja bin grad nicht zu hause sonnst würd ich euch die Best.Nr geben aber ich weiss nur das die so einen ganz hässligen Stecker haben mit kontakten die nach draussen schauen also nen stecker wo die Kontakte offen liegen hoffe ihr wisst welche ich meine

    Mfg Maik

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    du meinst wohl den mpx stecker... der ist meines erachtens im modellbau eher weniger verbreitet... könnte sein dass das eine eigenkonstruktion von conrad ist...
    die belegung:
    der einzeln liegende ist +5V
    der mittlere masse
    der dritte impuls

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Ihr meint Bst-nr.: 22877174, oder?
    Was für einen Sinn hat es denn, die Kontakte anders zu belegen?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •