-
        

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: welches Buch?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Felix G
    Registriert seit
    29.06.2004
    Ort
    49°32'N 8°40'E
    Alter
    34
    Beiträge
    1.780

    welches Buch?

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,
    ich Suche ein anspruchsvolles Buch zum Thema Robotik.
    (also kein Buch für Anfänger, in dem erklärt wird wie man einen Roboter baut)


    Es soll sich ganz allgemein mit den wichtigsten Themen der Robotik befassen (Sensoren, Mechanik, Navigation etc.).
    Aber das muss schon ein bischen mehr sein als der "Standardkram" den man in jedem beliebigen Roboterbuch nachlesen kann!
    So viele Treppen und so wenig Zeit!

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    27
    Genau das such ich auch. Hat keiner Tipps?

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.07.2005
    Ort
    Solingen
    Alter
    48
    Beiträge
    61
    Hi,

    ich habe verschiedene Bücher die Themenübergreifend geschrieben sind. Ich denke "Embedded Robotics" aus dem Elektor Verlag könnte was passendes sein. Es werden viele Themen anhand eines Projektes abgehandelt und setzt doch ein einiges an Vorwissen aus dem bereich Elektrotechnik voraus.

    Hope it helps,

    Mucki

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    36
    Beiträge
    129
    Hallo,

    ein englisches Buch, Zielgruppe sind einführende Vorlesungen im Grundstudium an Universitäten. Nötiges Vorwissen beschränkt sich auf ein wenig Vektor-, Matrixrechnung.

    Introduction to Autonomous Mobile Robots von Roland Siegwart.

    Inhalt:
    Locomotion
    Kinematics
    Perception
    Localization
    Planning & Navigation

    Bei amazon: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...749417-9693055



    Auch nett, aber um einiges anspruchsvoller:
    "Probabilistic Robotics" von Sebastian Thrun.
    (Thrun ist der Leiter der Gruppe, die die Grand Challenge gewonnen hat). Das Buch beschäftigt sich aber hauptsächlich mit Sensorfusion, Mapping, Lokalisierung und SLAM.
    Grüße,
    zefram

    --
    www.roboking.de - Jetzt bis zum 31. Mai 2007 anmelden für die fünfte Runde des großen Roboterwettbewerbs für Schüler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz -

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    15.03.2004
    Beiträge
    94
    Was willst du denn genau wissen ? Das Thema Robotik/Mechatronik/Feinwerktechnik ist denk ich mehr als komplex ! Es ist ja eigentlich ein vollständiger Industriezweig, bei dem es viele spezialsegmente gibt. Zu jedem Bereich, wie z.B. alleine die Sensorik werden ja laufend Doktorarbeiten geschrieben und der Stand der Technik ist sehr vielseitig. Von daher wird es nie ein komplettes "Robotikbuch" geben. Alles andere wäre nur ein kurzer Umriss. Das wichtigste ist, denk ich, wenn du dich etwas mit technischer mechanik beschäftigst (falls einer deiner schwerpunkte bei der mechanik liegen sollte), konstruktionslehre( Dimensionierung von Bauteilen), Elektronik ( analog / digitaltechnik ), mechatronische Komponenten (aktoren/sensoren), systemtheorie und natürlich die guten physikalischce grundlagen.
    Falls du noch fragen hast, steh ich gern zur verfügung.

    mfg,

    lc

  6. #6

    Roboter-Prgrammierung

    Hallo,

    kennt jemand ein Buch, was sich mit der Programmierung von Robotern tiefer beschäftigt und nicht zu viele mathematische Vorkenntnisse erfordert. Das Buch kann auch in Englisch geschrieben sein.
    Und noch eine Frage, kennt jemand das Buch "Programming Robot Controllers" aus der "Robot DNA Series" von Myke Predko und kann mir sagen, ob es mir weiter helfen könnte.
    Vielen Dank im Voraus

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.07.2005
    Ort
    Solingen
    Alter
    48
    Beiträge
    61
    Hi robo_thomas,

    da die Robotik interdiziplinär zu betrachten ist (Mechanik, Sensorik, elektrische Antriebe, Elektronik, Informatik) ist es nicht ganz einfach deine Frage zu beantworten. Wenn du einen bestimmten Roboter meinst, dann gibt es schon einiges, z.B. zum Asuro.
    Wenn es dir mehr um Microcontrollertechnik geht, dann gibt es eine Menge und man kann eine Menge für die Robotik ableiten.

    Was hast du denn vor?

    Mucki

  8. #8
    Hallo Mucki,

    ich interessiere mich eher für den Teil der Informatik und Programmierung. Ich habe keinen fertigen Roboter, sondern ich habe mir einen selbst gebaut. Probleme mit der Mechanik und der Antriebstechnik habe ich nicht, da ich mir ein fertiges RP5-Chassis gekauft habe. Und die Elektronik habe ich auch ohne Probleme zum Laufen bekommen, jedoch Suche ich ein Buch darüber, wie man Aufgaben bewältigt, wie mehrere Baken im Raum unterscheiden und finden, sich in einem Raum zurechtfinden, einfache künstliche Intelligenz usw.
    Im Moment ist der Roboter so weit, dass ich mit der Sensorik Hindernisse feststellen kann und auch merke, wenn ich vor einem Abgrund stehe. Auch der Antrieb funktioniert. Nun möchte ich dem Roboter beibringen sich im Raum zu bewegen und einfache Aufgaben erledigen, wie z.B. Abends zur Basisstation zu finden usw.
    PS: Ich verwende als Prozessor einen PIC.

    Robo_Thomas

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.07.2005
    Ort
    Solingen
    Alter
    48
    Beiträge
    61
    Hi,

    das sind sehr alltäglichre Probleme in der Robotik udn man findet zu den einzelnen Themen eine Menge im Internet. Wichtig ist erstmal sich über die Einzelprobleme bewusst zu sein. Ein Beispiel:

    Bewegung im Raum:
    ===============
    - Wie weiß ich wie weit und in welche Richtung der Roboter gefahren ist?
    -- wie erkenne ich, wenn mein Roboter Schlupf (durchdrehende Reifen/Ketten) hat?

    - Mit welchen Sensoren erkenne ich Hindernisse?
    -- wie werden weitergehdne Informationen zum Hindernis aufgenommen (z.B. kamera) um diese zu verarbeiten.

    Usw. Verstehst du was ich meine? Ichhabe einiges an Literatir zu Hause, ich schau m,al nach ob ich noch was passendes finde.

    Hope it helps,

    Mucki

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.07.2005
    Ort
    Solingen
    Alter
    48
    Beiträge
    61
    Also, das einzige Buch welches so in deine Richtung geht aber komplexe Themen kurz aufgreift ist "Embedded Robotics" aus dem springer Verlag. Nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Buch aus dem Elektor Verlag.

    http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_nos...4318-0&x=0&y=0

    Hope it helps,

    Mucki

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •