-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: LCD Controller HD44780A00.

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    03.03.2005
    Beiträge
    199

    LCD Controller HD44780A00.

    Anzeige

    Hab einen alten Drucker Citizen Swift 24 ausgeschlachtet und innen drin habe ich einen LCD - Display mit einem HD44780A00 Controller, da wollte
    ich wissen wie man das ansteuern kann Ob es mit Qbasic gehen würde?
    Danke. Gruß Michi?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.11.2004
    Beiträge
    1.693
    Die Displays kann man mit Mikrocontroller relativ einfach ansprechen. Beiträge findest du in der jeweiligen Rubrik zu der Sprache mit der du programmierst.

    Am PC (und das vermute ich mal hast du vor wenn du von QBasic sprichst) geht das auch. Mit QBasic sicherlich auch. Aber wenn du dir das Datenblatt zum HD44780 runterlädst, wirst du sehen, das es eine aufwendige Arbeit ist.
    Probier doch lieber erstmal eine fertige Software. z.B. jaLCDs oder LCDHype. Es gibt noch weitere, aber die sind nicht der Rede wert finde ich.
    Für ein Textlcd und erste Versuche damit ist jaLCDS wohl erstmal die bessere Wahl. Anschlusspläne findest du auf den jeweiligen Seiten zur Software.

    Wenn du damit erfolgreich was zur Anzeige gebracht hast, kannst du ja imer noch auf QBasic umsteigen, wenn die Software nicht das macht, was du dir vorgestellt hast. Aber so weisst du dann wenigstens schonmal, das dass Display geht und dein PC es richtig ansteuert.
    Bei QBasic weisst du zu Anfang ja noch nicht, ob's am LCD liegt, am PC oder deinem Programm.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    03.03.2005
    Beiträge
    199
    Das Programm LCDHype ist ziemlich einfach.ABER was ich nicht verstehen kann ist wo ich meinen LCD bzw Controller anschließen soll und Parallel oder Seriell und welche anschlusse ich am Computer und am Controller benutzen soll?
    Gruß Michi.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.11.2004
    Beiträge
    1.693
    Wie du es anschliessen musst, sindest du bei LCDHype im Forum (naja, eigentlich gibt es ja nur das Forum ) unter Wirings und da dann HD44780. Wie es dort genau steht weiss ich jetzt nicht aus dem Kopf.
    Den gleichen Plan findest du bei jaLCDs auch. (evtl sogar schneller)
    Weisst du, wieviel Zeichen das Display hat? Ist eine eine 14 bis 17 polige Anschlussleiste am Display? Mir komt grade der Gedanke, das HD44780A00 auch nur ein Zeilen und Spaltentreiber sein könnte.
    Dann muss sich aber im Drucker ein LCD-Controller befinden.

    Anschliessen geht eigentlich ohne weiteres nur am LPT.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    03.03.2005
    Beiträge
    199
    Sind 2 Zeile auf jeden Fall. Wieviel Spalten weiß ich nicht genau.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.11.2004
    Beiträge
    1.693
    Beim anlegen der Betriebs- und Kontrastspannung wird ja die erste Zeile schwarz, dann kannst du die Zeichen pro Spalte besser zählen. Und das dann in der Software einstellen.
    Und wieviel Anschlüsse?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    03.03.2005
    Beiträge
    199
    Also Display hat 28 Anschlüsse oben und 28 unten. Der Controller ist auf der unteren Seite der Platine und LCD befindet sich genau über den HD44780A00. Steuerungszuleitungen ZUR HD 44780A00 sind 7 Anschlüsse. soviel habe ich zumindest aufgezählt.
    Gruß Michi.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •