-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Mega128 TQFP

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    28.02.2005
    Ort
    Salzburg
    Alter
    37
    Beiträge
    464

    Mega128 TQFP

    Anzeige

    Hallo Leute!

    Hab mal ne frage zu den Bauformen der Megas.
    Ich möchte auf meiner Platine einen Mega128 ai TQFP verwenden,
    dieser sollte allerdings zum tauschen sein.
    Der TQFP ist ja für SMD ausgeführt, und ich weiß nicht welchen Sockel ich
    nehmen muss.
    Im Netz hab ich mich umgesehen, da gibt es SMD Sockel mit 44 oder 68
    Anschlüssen.
    Der Mega128 hat aber 64 Anschlüsse?
    Kann mir da jemand weiterhelfen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.11.2004
    Ort
    Regensburg
    Alter
    38
    Beiträge
    344
    An Sockeln für TQFP hätte ich auch interesse.
    Für TQFP kenne ich bisher nur Testsockel, von denen der Stückpreis meist jenseits der 100€ Marke liegt.
    Kann es sein, dass du nach PLCC Sockeln geschaut hast?

    Wolfgang

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    28.02.2005
    Ort
    Salzburg
    Alter
    37
    Beiträge
    464
    Richtig
    Es gibt aber SMD mini Sockel, die einfach gesteckt werden.
    Die PLCC sind, soweit ich gesehen habe zum "zuklappen" aber die SMD
    braucht man nur stecken.

    Auf Angaben keine Gewähr!

    Robert

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.11.2004
    Ort
    Regensburg
    Alter
    38
    Beiträge
    344
    Ich glaub einer von uns beiden verwechselt grad TQFP und PLCC.
    PLCC = Pins sind wie "J" gebogen?
    TQFP = Pins liegen flach auf der Platine auf (45° und 135° gebogen)?

    Wolfgang

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    28.02.2005
    Ort
    Salzburg
    Alter
    37
    Beiträge
    464
    Sorry!
    Hast recht

    schäm mich

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.11.2004
    Ort
    Regensburg
    Alter
    38
    Beiträge
    344
    War mir grad auch nicht sicher...

    Aber solltest du eine billige Bezugsquelle für TQFP Sockel finden, dann poste es bitte.

    Wolfgang

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    10.08.2004
    Ort
    Großbardorf
    Alter
    30
    Beiträge
    674
    ich glaube nicht, dass es eine wirklich günstige Bezugsquelle füe TQFP-Sockel gibt, im Forum von www.mikrocontroller.net waren sie deswegen auch am Überlegen, aber gefunden wurde, glaube ich, nichts

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    28.02.2005
    Ort
    Salzburg
    Alter
    37
    Beiträge
    464

    Hab was gefunden

    Ich hab was gefunden.

    http://www.wellscti.com/Products/qfp.html

    unter series 7000.

    mfg

    Vader

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.11.2004
    Beiträge
    1.693
    Hast du auch mal ein Preis angefragt?
    Ist noch die Frage, ob die an normal sterbliche liefern

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    28.02.2005
    Ort
    Salzburg
    Alter
    37
    Beiträge
    464
    Bisher weiß ich nur, dass sie unter uns weilen.
    Kann mir nicht vorstellen, dass diese mehr als ca. 5-10€ kosten.
    Es gäbe auch adapter von TQFP auf dip und noch andere, welche schon
    sehr teuer sind (50€ aufwärts).
    Das einzige was ich noch herausbekommen muss ist, ob die als Einzelhändler
    oder Großhändler aktiv sind.
    Tippe eher auf Großhändler. Da dieses Unternehmen aber im Ausland sitzt,
    kann es aber sein, dass du als Privatperson trotzdem bestellen kannst.

    MFG

    Vader

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •