-         
+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Thema: 14-Kanal T/R , 300m

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    585

    14-Kanal T/R , 300m

    Hallo!
    Ich benötige ein 14Kanal Sende / Empfangsmodul - Set für mein Fahrzeug!
    Es sollte also eine Fernsteuerung mit 14 Tastern sein und eine Empfängerplatine mit 14 Relais! Die Frequenz/Das Band ist mir egal, nur es sollten an die 300 oder mehr Meter erreicht werden!
    Gibts sowas zu kaufen, oder muss ich es mir selber bauen? (Schaltplan?)
    Hat wer Tipps?
    Mfg,
    ShadowPhoenix

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    Wenn du so um die 150€ dafür ausgeben willst ließe sich das mit nem Transreciver und zwei Prozessoren machen...

    Matthias
    Back on the road again...

    Falls ihr wissen wollt, was ich so in meiner roboterfreien Zeit gertieben hab: www.plasmaniac.de.vu

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    585
    Prozessoren?
    Hmm, fangen wir doch mal mit Praxis an
    Ja,ich würde an die 150€ ausgeben, nur gibts sowas zu kaufen?
    Oder hast du einen Plan, wie ich das sons verwirklichen könnte?
    Bitte helft mir, ich brauche alleine schon 4 Kanal für VOR, RÜCK, LINKS, RECHTS und dann noch mind. 10 andere Funktionen!
    Mfg,
    ShadowPhoenix

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    585
    Achja: Kann man nicht einfach zwei 8Kanal UHF Setz benutzen?
    Oder haben die die selbe Frequenz und können nicht getrennt verwendet werden?!?
    ICH meine diese hier: Conrad Artk. Nr: 116564
    Schaut doch mal bitte nach, denn eines von dem habe ich schon, nur gehen zwei auch getrennt?
    Mfg,
    ShadowPhoenix

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    222
    Hallo ShadowPhoenix,
    sende doch einfach alles über einen Kanal (zb. für Vorwärts "0001", für Rückwärts "0011" usw.). Natürlich müsstest du dann auch in der Fernbedienung ein Microcontroller haben, der dann die binären Folgen herstellt. Oder habe ich irgendwas falsch verstanden?

    mfg God

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    585
    Hä?
    Also das Problem ist ja nur, WIE mache ich das?
    Ich muss das ja auch verwirklichen , und ich kenne mich leider nicht so gut in Praxis aus!
    Also könnt ihr mir nun irgendwie helfen? (Bausatz,Bauplan,Tips,)
    Wäre echt nett!
    Jedenfalls sollte der Empfänger 14Relais haben!
    Also ich brauche keine Zusatzfunktionen oder irgend einen Firlefanz sondern nur 14 Taster und 14 Relais, ihr wisst was ich meine
    Mfg,
    ShadowPhoenix

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    222
    Da weiß ich auch nicht genau, in der Theorie funzt das immer alles aber in der Praxis... . Ich werd mir mal eine einfache und kostengünstige (hab nich so viel Geld zu verfühgung von wegen 150 Euros )Methode überlegen.

    mfg God

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    585
    Ok danke, wenn du einen Plan hast, schreibe doch bitte eine Antwort oder schreib an: shadowphoenix@kabsi.at
    Wär echt nett,wenn du mir helfen könntest, oder wenn wer anderer eine Lösung hätte
    Mfg,
    ShadowPhoenix

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    222
    @ ShadowPhoenix
    Werde ich machen (dir helfen)

    @alle andere
    Weiß einer wie man das Sender / Empfänger Set von Conrad (130428 - 14 ) ansteuert. Hab mir schon mal die Anleitung gesaugt, steht das man Manchester-Codierung einspeissen muss.

    Jetzt will ich wissen ob das Teil wirklich Manchester braucht und auf der anderen Seite dann normales binär format rauskommt? Oder kann man binär einspeissen und es kommt auch binär an?

    Wir hatten dieses Sender / Empfänger set öfters mal im Gespräch, vielleicht weiß jetzt einer mehr.
    Danke schonma

    mfg God

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    585
    Stimmt, denn wenn es mit diesem 433MHz Modul möglich wäre, einen
    4-stelligen Binären Code zu senden:
    0001
    0011
    0111
    1111
    1000
    1100
    1110
    1010
    1001
    1001
    0110
    1011

    Da wären wie man sieht sehr viele Möglichkeiten... (Kanäle)
    Dann nur noch ein gewisser "Decodierer" und dann nur noch Relais dranhängen, bei 0001 Relais 1 an, bei 0011 Relais 2 an, USW..

    So könnte ich mir das besser vorstellen als mit 14Kanälen...
    Mfg,
    ShadowPhoenix

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •