-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: tripode ansteuern...

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    830

    tripode ansteuern...

    Anzeige

    habe vor kurzem eine tripode mit Schrittmotoren als antrieb gebaut ( nicht eingezeichnet), wieß aber nicht wie ich den linerarvorschub der gewindestange auf ein standart koordinatensystem umrechnen soll.
    ansteuerung der motoren erfolgt über druckerausgang.
    ich habe es bereits über den sinussatz versucht, bringe aber den dritten linerarantrieb nicht in der formel unter.

    mfg clemens
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken tripode.jpg  

  2. #2
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Is wohl kein Gedränge hier.
    Da die drei Pods nicht an einem Punkt zusammenkommen, ist die Sache etwas aufgemischt.

    Sieh es als Pyramide, der Umkreismittelpunkt ist der gesuchte Punkt. xy, z läßt sich dann ableiten.

    Hilft das ein wenig ?
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    830
    danke für die idee =D>

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •