-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Abstabdmesser

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.11.2004
    Ort
    Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    53

    Abstabdmesser

    Anzeige

    Hätte mal eine Frage??

    gibt es ausser Ultraschall und diesem Sharp Teil noch andere Sensoren die bewirken, dass mein Roboter nicht irgendwo gegen fährt.

    Sollte am besten nicht so groß sein????

    und bitte schlagt mir nicht vor drucktaster vorne ranzubauen!!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.11.2004
    Ort
    97944 Bobstadt
    Alter
    26
    Beiträge
    243
    Hallo

    Versuchs doch mit infrarrot.
    Zu den drucktastern: wenn du die nimmst fährt er ja auch irgendwo wieder und dann "merkt" es der bot erst
    mfg
    Elektronikus

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.11.2004
    Ort
    Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    53
    was kostet so ein ding wo bekommt man die her und gibt es irgendwo ein Schaltplan dafür????

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    21.03.2005
    Ort
    Ulm
    Alter
    29
    Beiträge
    519
    Die Infrarot-Teile sind unter anderem die SHARP Sensoren

    Also wenn du das mit IRs machst würd ich auf SHARP-Sensoren zurückgreifen. Die benötigen nur ´nen Eingangsstrom und geben dann gleich ein fertiges Analogsignal aus. Brauchst keine extra Schaltung mehr dafür zu entwerfen.

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.11.2004
    Ort
    Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    53
    gibts für infarot noch andere Anbieter, denn das sharp teil ist ganz scön groß und auch nicht so billig??

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    38
    Beiträge
    1.277
    Zitat Zitat von Foooob
    Die Infrarot-Teile sind unter anderem die SHARP Sensoren
    ...
    Ja, aber Infrarot ist nicht gleich Infrarot. Die Sharps messen mit einem PSD (Triangulation).
    Man kann auch einen einfachen Näherungsschalter bauen der auf ein bestimmtes Mass an reflektierter Strahlung anspricht.
    Der Nachteil ist das die Entfernung fest eingestellt ist und auch noch schwankt. Verschiedene Farben der Objekte, Umgebungslicht usw...
    Ist aber eine Alternative für den Anfang...

    Gruß, Sonic
    http://www.dontfeedthetroll.de/images/dftt.gif
    If the world does not fit your needs, just compile a new one...

  7. #7
    Gast
    Hallo,

    man kann auch mit Laser und Kamera sehr gut Abstände messen.

    Ob es für dein Projekt etwas zu aufwändig ist, musst Du selbst entscheiden.
    Bei mir war der Abstandsmesser das Projekt, und der Roboter (arm) nur der Demonstrator.

    Hier die genaue Beschreibung des Messverfahrens
    http://www.b-duschinger.homepage.t-online.de


    Bernhard

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.11.2004
    Ort
    Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    53
    was kostet das alles zusammen???

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.02.2005
    Ort
    Pfullingen, am Rande der Schwäbischen Alb
    Alter
    33
    Beiträge
    56
    Servus,

    wie wärs denn damit:
    http://www.roboter-teile.de/Shop/pi1...m?categoryId=0

    oder was ich dann vorschlagen würde:
    http://www.roboter-teile.de/Shop/pd-...m?categoryId=0

    Schaltplan:
    http://www.roboternetz.de/sensoren.html

    die Sensoren sind bei www.roboter-teile.de richtig "günstig" - Im Vergleich: Wenn du beim Conrad die Dinger kaufen würdest kosten die über 5€! Und dann ist dann noch nicht einmal die Infarot Diode dabei...

    gruss Siggi

  10. #10
    Gast
    kann infarot nur von diesem if ics aufgenommen werden oder auch von Phototransistoren, wäre bei mir ein Nachteil???

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •