-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Floppy Laufwerk Schrittmotor

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2004
    Beiträge
    135

    Floppy Laufwerk Schrittmotor

    Anzeige

    Also mir ist grad eine prima idee gekommen um mich über die ostertage zu beschäftigen:
    Ich habe noch einen kleinen Schrittmotor aus einem alten Floppy wiedergefunden den ich mal ausgebaut hatte und den möchte ich nun verwenden um den Sharp Distanz Sensor auf meinem robby zu drehen. Wie macht man das am einfachsten ? Der motor hat 4 anschlüsse und drauf steht das er für 5V ist. Da ich hier nicht son monster elektronik lager und auch nicht soo viel ahnung habe jetzt meine frage: Wie mach ich das mit den teilen die ich hab bzw. geht das überhaupt ? Also ich hab auch noch eine alte platine gefunden mit nem L297 und nem L298N. Paar Transistoren (BC547) hab ich auch noch falls das damit möglich ist. Für ne möglichst einfache möglichkeit wär ich echt dankbar

  2. #2
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Das sind ganz normale bipolare Fuzzies, die du direkt an den 298 anhängen kannst, wie andere Stepper auch. über den 297 steuerst du ihn an.
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •