-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Stromsparende Motoren gesucht !

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.03.2005
    Beiträge
    22

    Stromsparende Motoren gesucht !

    Anzeige

    Hallo,
    ich bin immer noch auf der Suche nach den richtigen Motor Ich wollte mir zwei rb35 Mororen mit einer 100ter übersetzung hölen, jedoch brauchen die ja satte 12 Volt ! Und wenn ich die mit, auf dieser Seite vorgestellte, Motorsteuerung betreiben will, benötige ich ja mal mindestens 24 Volt.... deshalb Suche ich Schrittmotoren mit genau so viel Kraft aber weniger Spannung. Dann kann ich einen gewöhnlichen 7,8 Volt Block nehmen ( welcher viel kleiner ist und nichgt so teuer) oder so.. und der Bot ist genauso gut unterwegs.

    Welche Schritt-Motoren gibt es, die ich an einem 7,8 , 9 oder 12 Volt Akku-Block betreiben kann ? Gibt es auch Getriebeaufsätze ?

    Gruß Joker

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Hi Joker, kann es sein, dass du hier jetzt einiges durcheinander wirfst?
    Du suchst einen Stromsparenden Motor, willst aber die Spannung reduzieren. Also du musst schon einen Zwischenweg finden, denn du kannst einem Motor ja nicht Strom und Spannung Kürzen, wenn er auf der anderen Seite aber die gleiche Leistung entfalten soll. Wiso brauchst du bei der Motorsteuerung mindestens 24 V? Und suchst du nun einen Schrittmotor oder einen 'normalen'? Schrittmotoren gibt es, die bereits mit 2 V auskommen, allerdings entsprechend hohem Strom. BEi hohen Drehzahlen musst du aber eh die Spannung erhöhen, damit der gleiche Strom wie bei niedrigen Drehzahlen fließt.

    MFG Moritz

    Edit:

    Jede Menge Schrittmotoren findest du hier:
    http://www.nanotec.de/
    und hier:
    http://www.mir-elektronik.de/index1.html

    MFG Moritz

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.03.2005
    Beiträge
    22

    Hast recht :-)

    Also folgendes
    Ich Suche einfach einen SCHRITT-Motor den ich ohne großen (kostspieligen) Aufwand mit einem "normalen" Akku PAck betreiben kann. Wenn ich jetzt den 2 RB 35 nehme , welchen Akku brauch ich das der Bot dann läuft. Kannst du mir einen Link zu einem passenden akku posten ?

    Gruß Joker

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.08.2004
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    42
    Beiträge
    849
    Servus The-Real-Joker!

    Nimm doch einen Bleiakku mit 12V oder mach dir eine Reihenschaltung von genau 12 Akkuzellen mit je 1,2V und entsprechenden Ah. Schau mal beim C rein. Der hat auch Modellbauakkus. Die kosten halt ne Stange be 12V, aber haben auch genug Energie um einen kleinen Roboter zu betreiben.

    Grüße Wolfang

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •