-         

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Gas- und Feuchtigkeits-Sensor sowie Lötkolben

  1. #1

    Frage Gas- und Feuchtigkeits-Sensor sowie Lötkolben

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Ja, bei mir beginnt nun Phase 2 - obwohl ich noch nicht alles Lessons beim Arduino und lange nicht alle Beginner-Möglichkeiten beim Pi erarbeitet habe. Dennoch interessiert mich ein erstes praktisches und sinnvolles Projekt:

    Ich möchte gerne mit dem Arduino und/oder Pi in unserem Wohnmobil nach der Gas-Konzentration Ausschau halten, diese anzeigen ("Sollte ich beim Kochen noch besser lüften?") und einen Buzzer-Ton über einem Schwellenwert ausgeben (Gas-Alarm für die Nächte). Natürlich habe ich keinen Anspruch an ein amtliches Ergebnis, da es sich um mein erstes Projekt handelt. Ich verlasse mich sicher nicht auf meine Schaltung.
    Hierfür: Welchen Gas-Sensor könnt ihr empfehlen?

    Ebenso ist die "Dichtigkeit" - doofes Wort, heisst aber so bei den Wohnmobilen - ein Thema. Hierzu prüft man die Feuchtigkeit an den Aussenwänden und Fenstern. Gibt es für so eine Anwendung auch einen Feuchtigkeits-Sensor?

    Und das Wichtigste von allem:
    Mein Lötkolben aus alten Tagen hat eine viel zu große Spitze. Welchen Lötkolben und welches Lötzinn empfehlt ihr mir als Anfänger (habe zwar früher öfter gelötet, aber das würde ich nicht als routiniert bezeichnen)? Auch mit Station oder nur einen Lötkolben? Was ist am besten für diese Art von "Aufgaben"?

    Ich danke euch und bin auf interessante Rückmeldungen gespannt!

    Euer RoboTrader
    Start: vor 30 Jahren Basic am CPC Schneider + Kosmos-Baukästen • Später: Mindstorms RCX 1.0, Visual Basic, Pascal & php • Jetzt: Python, Arduino-Starter-Kit & Raspberry Pi

  2. #2

  3. #3
    Freundlich von dir, dass du googelst und nicht meckerst, dass ich doch googeln könnte.
    Aber das habe ich. Nur hatte ich gehofft, dass mir jemand direkt für diese Anwendung passende Sensoren empfehlen kann.

    Bei den Gas-Sensoren bin ich mir nicht sicher, welcher wirklich für diesen Zweck sinnvolle Werte liefert.
    Und bei den Feuchtigkeits-Sensoren weiss ich gar nicht, ob es da überhaupt Unterschiede gibt. Aber wahrscheinlich nur in der Genauigkeit, denn Feuchtigkeit ist ja immer (Luft-)Feuchtigkeit, oder?

    Und beim Lötkolben einfach auf eine dünne Spitze achten?
    Lötzinn egal, aber so eine Entlötsaugpumpe dazu?

    Merci!
    Start: vor 30 Jahren Basic am CPC Schneider + Kosmos-Baukästen • Später: Mindstorms RCX 1.0, Visual Basic, Pascal & php • Jetzt: Python, Arduino-Starter-Kit & Raspberry Pi

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.452
    naja, Feuchtigkeit ist zunächst meist relativ, und entweder für Luft oder Bodenfeuchte etc.
    Ich vermute, du meinst Luftfeuchte.
    Der DHT22 für rel. Luftfeuchte (und gleichzeitig Temperatur) ist recht gut und trotzdem sehr billig.

    Nachdem Aduino Playgrounds und Tutorials bestimmte Gassensor-Typen favorisieren, kannst du schon davon ausgehen, dass sie funzen, und es gibt ja welche für Butan oder Propan (würdest du auch riechen) oder CO2 und CO (viel gefährlicher, riecht man nicht) - ansonsten google noch mal danach und lies dir Kommentare in allen möglichen Foren durch.

    Fürs löten müssen andere antworten, da wäre auch deine Preisspanne interessant.
    Geändert von HaWe (23.11.2017 um 15:41 Uhr)
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  5. #5
    Danke dir nochmals. Ich packe bei der nächsten Bestellung den DHT22 und einen günstigen Gas-Sensor dazu. Dafür gibt es so viele interessante Anwendungen, dass ich sie auch nutze, wenn es fürs Wohnmobil nicht ideal ist. Und zum Üben sowieso bestens!
    Start: vor 30 Jahren Basic am CPC Schneider + Kosmos-Baukästen • Später: Mindstorms RCX 1.0, Visual Basic, Pascal & php • Jetzt: Python, Arduino-Starter-Kit & Raspberry Pi

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    35
    Beiträge
    988
    Ich könnte als Alternative zum DHT22, den bme280 entfehlen sind vorm Preis her gleich, kann aber noch den Luftdruck messen.
    Legastheniker on Bord !

    http://www.Grautier.com - Projektseite
    http://www.grautier.com/wiki/doku.php?id=bt-index - BT-BUS

  7. #7
    Zitat Zitat von theborg Beitrag anzeigen
    Ich könnte als Alternative zum DHT22, den bme280 entfehlen sind vorm Preis her gleich, kann aber noch den Luftdruck messen.
    Im Schnitt ist dieser doch deutlich teuer und bspw. sind bei Amazon bei den günstigen Versionen des BME280 viele Kommentare zu schlechter Qualität. Daher nehme ich fürs erste den DHT22 und wenn mir diese Wetterdaten Spaß machen, investiere ich lieber € 10-12 in den BME280.
    Oder liege ich falsch und ihr drängt mich nun definitiv, ebay zu nutzen?
    Start: vor 30 Jahren Basic am CPC Schneider + Kosmos-Baukästen • Später: Mindstorms RCX 1.0, Visual Basic, Pascal & php • Jetzt: Python, Arduino-Starter-Kit & Raspberry Pi

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    35
    Beiträge
    988
    Naja Amazon ist immer teuer bei solchen Sachen, ich kaufe fast nur bei Aliexpress oder ebay da sind die bme280 für um ~3€ zu haben inkl. Porto.

    Am DHT22 ist grade draußen das Problem das der Dauerhafte hohe Luftfeuchte nicht mag, mir sind die Dinger Dausen reinweise gestorben die bleiben dann bei 99% RLF hängen(steht auch im Datenblatt) mit dem BME280 gibt es das Problem nicht.
    Legastheniker on Bord !

    http://www.Grautier.com - Projektseite
    http://www.grautier.com/wiki/doku.php?id=bt-index - BT-BUS

  9. #9
    RN-Premium User Roboter-Spezialist Avatar von witkatz
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    NRW
    Alter
    47
    Beiträge
    458
    Blog-Einträge
    16
    Ich hatte das gleiche Problem mit dem DHT22. Nach 1-2 Monaten Einsatz draussen ist der Feuchtewert nur noch 99% oder 0%. Ich hab's aufgegeben, die Sensoren zu wechseln und lasse das so. Dafür ist die Temperaturmessung mit dem DHT22 halbwegs präzise zu zuverlässig.
    Die billigen BME280 aus China zeigen bei mir dagegen eine 1-2°C zu hohe Temperatur an. Dafür aber ziemlich genauen Luftdruck, der als Wert für Wetterfühlige und als Stundentrend für barometrische Wettervorhersage interessant ist.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.452
    der TO will sie ja in einem Wohnmobil einsetzen, nicht im Freien.
    Zu Erfahrungsberichten:
    ich benutze die DHT22 seit Ende Juni zur Überwachung einer Kühl-Gefrierkombination wegen gehäufter Stromausfälle nach Gewittern (DHT22 im Tiefkühlteil), und seit dem funktioniert er problemlos, außerdem auch seit 6 Wochen einen weiteren zusätzlich in einem Garten-Gewächshäuschen, auch ohne Probleme. Beide übrigens an ESP8266 MCUs, per Arduino IDE programmiert.
    Sie funktionieren ja per 1-wire (serielles Protokoll, abwechselnd in 2 Richtungen auf 1 Kabel), und man muss auf ausreichende delays von jew. ein paar ms zwischen den Messungen achten. Bin jetzt auch neugierig, ob alles so problemlos bleibt, bin aber (noch) zuversichtlich.
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.11.2015, 16:57
  2. Lötkolben
    Von ernterobo im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.03.2014, 22:19
  3. Lötkolben
    Von Maxtroniker im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.06.2010, 17:43
  4. RN-Control allgemein sowie Kommunikation via RS232
    Von DaSumpf im Forum Schaltungen und Boards der Projektseite Mikrocontroller-Elektronik.de
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 12:57
  5. Motor als Antrieb sowie als Generator
    Von newton07 im Forum Motoren
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 22:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •