-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Motor gesucht

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2017
    Beiträge
    1
    Blog-Einträge
    1

    Motor gesucht

    Anzeige

    Hallo

    ich habe folgende Frage, vielleicht kann mir jemand hier einen guten Ratschlag geben.

    Ich Suche einen geeigneten Motor (mit/ohne Getriebe) zur Torsion eines Zylinders, welcher gekrümmt ist.

    Dies die Vorgaben:
    - Zylinder: Radius 14mm, Länge 250mm
    - der Antrieb (Elektromotor/Elektromotoren mit/ohne Getriebe) plus Batterien plus Steuerungselemente sollten im Zylinder untergebracht werden
    - Fernsteuerung/RM, Batterien
    - der Zylinder wird an den beiden Kopfenden (den kreisrunden Flächen mit Durchmesser 28mm) fixiert.

    - Was drehen soll am Zylinder ist der ganze "Mantel"

    - der Zylinder ist selber gekrümmt, und zwar variierend:
    - maximal entlang eines Kreisbogens mit Radius 50mm (dann umschreibt er einen Halbkreis)
    - minimal eines etwas grösseren Kreisbogens mit Radius 140mm

    - Benötigtes Drehmoment (Nennmoment): 4 Nm
    - Nenn-Drehzahl: kann langsam sein, z.B. 2 - 4 Umdrehungen/ Minute
    - Anzahl benötigte Umdrehungen bis zum Wiederaufladen: ca. 70 - 90 Umdrehungen
    Spannung nicht vorgegeben, 6V, 9V, 12V, 24V, was nötig ist

    Hat jemand eine gute Idee?


    Am nächsten bin ich der Lösung bisher gekommen mit zwei Stück eines Getriebe von maxonmotors, bestehend aus:
    - Motor EC 20 flat (Ø20 mm, bürstenlos, 3 Watt, 9 Volt, Artikel-Nr.: 241916)
    - Planetengetriebe GP 22 C (Ø22 mm, Artikel-Nr.: 144006), Untersetzung von 867 : 1 in 5 Stufen -> Dauerdrehmoment von 2.0 Nm

    Die Gesamtlänge dieses Getriebes ist aber etwas zu lang.

    Hat jemand eine bessere Idee?
    Ich denke, man könnte beim Getriebe etwas Länge sparen, wenn man ein Getriebe mit nur 4 Stufen und kleinerer Untersetzung nähme, die fünfte Stufe dann aussen an das Getriebe anbaut und somit die gleiche Untersetzung/ das gleiche Drehmoment erreichen würde.
    Wo kriege ich individuelle Zahnradteile her? Selber herstellen mit 3D Drucker, oder gibt's einen guten Lieferanten?

    Gibt's insgesamt einen besseren Lösungsvorschlag, mit andern Motor/ Getriebe- Kombinationen?
    Gibt es vielleicht eine Lösung nur mit Elektromotoren, ohne (Planeten-)Getriebe?
    Es können so viele Motoren/ Getriebe eingebaut werden wie's Platz hat.

    Herzlich
    MecDave

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    343
    Zahnräder gibts bei Mädler und Conrad. Ansonsten klingts ziemlich verrückt.
    Heißt das dein Stab hat ein festes inneres und eine elastische Außenhülle, die drumherumgleitet? Ich würde gerne mal ne Skizze sehen....

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    1.256
    Für mich klingt das auch nach einem Fall für eine Eigenkonstruktion. Eventuell einen bestehenden Motor um sein Getriebe berauben und das Getriebe selber dazu konstruieren.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    343
    Nochmal, wenn i h es recht verstanden habe: du willst nen Getriebemotor mit 28 mm Durchmesser, der 4 Nm abbgibt?

Ähnliche Themen

  1. [ERLEDIGT] Motor mit 100 Watt gesucht
    Von RoboterSindCool im Forum Motoren
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.02.2015, 17:43
  2. Passenden Motor gesucht
    Von Celas im Forum Motoren
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 10:06
  3. Simulation BL-Motor gesucht
    Von steg14 im Forum Motoren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 16:16
  4. Trico Motor gesucht
    Von Iguan im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.10.2009, 20:25
  5. Motor gesucht
    Von Bluesmash im Forum Motoren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.03.2006, 17:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •