-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: CNY70, welches Datenblatt?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    270

    CNY70, welches Datenblatt?

    Anzeige

    Hallo,
    ich habe Probleme mit dem CNY70, den ich bei Reichelt gekauft habe.
    Es scheint 2 verschieden Datenblätter zu geben, bei denen die Polarität des Transistors verschieden ist. Einmal von Temic? und einmal von Vishay. Das von Temic? gibts bei Reichelt zum Download, die CNY70 die ich hier habe haben allerdings ein kleines V auf der Seite aufgedruckt, kann es sein, dass die dann von Vishay sind?
    Gruß
    Sir Phantom

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Langen / Hessen
    Alter
    52
    Beiträge
    393
    Genau so ist es, die mit dem "V" sind von Vishay !!!

    Gruss Clemens
    Erfolg kommt NUR im Duden vor Leistung
    Grüße Euer LuK-AS

    Autonome Robotik www.CWNet.de
    Tauchroboter www.T-Bot.de

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    270
    Sehr toll, dann soll Reichelt das mal bitte ändern, ich schrotte hier nämlich einen nach dem andern...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Langen / Hessen
    Alter
    52
    Beiträge
    393
    Normalerweise gehe die nicht kaputt hab heute erst das falsche Datenblatt erwischt und trotzdem funzen meine 7 CNY70 immer noch.
    Erfolg kommt NUR im Duden vor Leistung
    Grüße Euer LuK-AS

    Autonome Robotik www.CWNet.de
    Tauchroboter www.T-Bot.de

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    569
    nahmensgleiche bauteile unterschiedlicher hersteller unterscheiden sich, sofern man sich an das datenblatt haellt, nur in feinheiten. ueberschreitet man die angaben (spannung, maximalfrequenz, strom) gibt es nicht selten erhebliche unterschiede (zwischen geht-auch-nach-jahren-noch und ueberlebt-die-erste-stunde-nicht)
    im allgemeinen kann man bauteile gegen nahmensgleiche anderer hersteller bedenkenlos auswechseln (sofern die bauteile innerhalb des zulaessigen rahmens betrieben werden), was aber immer der fall sein sollte
    Haftungsausschluß:
    Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
    Rechtsansprüche dürfen daraus nicht abgeleitet werden.
    Besonders VDE und die geltenden Gesetze beachten sowie einen gesunden Menschenverstand walten lassen!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    270
    Hallo,
    kann schon sein dass ich meine nicht wegen dem falschen Datenblatt kaputtgemacht habe, aber immerhin ist die Polung des Transistors in den beiden DBs umgekehrt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •