-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: atmel8-16 ports?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    10.03.2005
    Alter
    28
    Beiträge
    967

    atmel8-16 ports?

    Anzeige

    hi,

    ich hab mal ne frage...bei der c-control hab ich ja einfach nachher digitale ports...und noch andere dinge...wie is des beim bei nem avr? der hat erstens nur 28 pins...und ich kapier hier ausser der schaltung zum programmieren und des mit dem quarz nix..wo sin da die ports? oder mus ich an die pins noch was dranhängen, damit des "ports" "werden"?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    die meisten anschlüsse eines avrs lassen sich als digitale ein-und ausgänge nutzen. sie sind aber häufig auch mit weiteren funktionen doppelt belegt, zb serielle schnittstelle oder ad-wandler.
    ein paar weitere anschlüsse dienen nur speziellen zwecken, wie zb stromversorgung oder takt.

    hier mal die anschlusbelegung vom mega8:
    alles pins, deren bezeichnung mit PB, PC oder PD beginnt, sind digitale ports. in klammern ist dannn jeweils die zweitbelegung angegeben, zb auf PB6 und PB7 liegt auch noch der taktanschluss...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken mega_8.gif  

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    10.03.2005
    Alter
    28
    Beiträge
    967
    alles pins, deren bezeichnung mit PB, PC oder PD beginnt, sind digitale ports.
    genau das hab ich wissen wollen danke

    und wie sprech ich die in basic an? grad mit den bezeichnungen?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    da muss ich selbst kurz nachgucken ich könnte dir das nur in pascal oder assembler sagen...


    Config PinC.3 = Output //definiert PC3 als ausgang

    PortC.3 = 1 // schaltet den ausgang PC3 ein

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    899
    Die angaben von uweg stimmen mehr oder weniger nur das man das C nicht groß schreiben darf....

    portc.0=1 (schaltet pin0 auf portd ein)
    portc.0=0 (schaltet pin0 auf portd aus)
    Config portc.0= Output
    Config portc.0= Input

    Mfg.Attila Földes
    Error is your friend!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    hab ich aus irgendeinem tutorial das noch bei mir auf dem rechner rumflog rauskopiert... ist halt lang her das ich zum letzten mal was mit Bascom gemacht hab...

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    899
    Ich wollt dich damiit nicht niedermachen du hast eh geschrieben das du nicht Bascom programmierst...

    Mfg.Attila Földes
    Error is your friend!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Noch ne Anmerkung (auch nicht böse gemeint )
    Das:
    Config portc.0= Output
    Config portc.0= Input

    Darf man glaub ich auch nciht schreiben sondern:

    Config pinc.0= Output
    Config pinc.0= Input

    MFG Moritz

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    899
    Hast recht... niemand ist perfekt..und jeder kann sich mal verschreiben bzw. irren..
    Danke für die Info....

    Mfg.Attila Földes
    Error is your friend!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Ich wollt dich damiit nicht niedermachen du hast eh geschrieben das du nicht Bascom programmierst...
    so hab ich das auch nicht verstanden

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •