-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Halloween Projekt

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.07.2017
    Beiträge
    5

    Halloween Projekt

    Anzeige

    hey liebe gemeinschaft , ich steh vor einem folgendes problem:

    ich würde gerne für halloween eine puppe in der luft schweben lassen
    diese soll zwischen zwei punkten hin und her gezogen werden.
    am besten von dem balkon aus
    ich weiß nur nicht wie ich das genau umsetzen soll
    gedacht hab ich das ich das über ein drahseil mache und dann mit um mit seilrollen arbeite
    nur ich weiss nicht welche elektronik bauteile ich dafür brauche

    und ob das mit den zwei grundbauteile in ordnung wären
    die puppe kann ruhig einmal hin und her schweben bevor sie wieder zum ausgangspunkt fliegt(balkon)

    einmal über ne sensorik und einmal manuell

    hat da jemand ideen ? und kann mir vielleicht dabei helfen dieses projekt durchzuziehen? ich brauch jediglich vorschläge alles andere würde ich dann umzusetzen.

    liebe grüße !
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 20170720_130002.jpg   20170720_125956.jpg  
    Geändert von KingBoss (21.07.2017 um 18:44 Uhr)

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.11.2010
    Ort
    Germany
    Beiträge
    17
    Hi!

    Witziges Projekt.

    Ich bin kein Mechanik-Profi, aber spontan hätte ich ein paar Komponenten, die dir ev. weiterhelfen könnten (oder dich zumindest inspirieren könnten)

    dies ist ein Getriebemotor mit einem aufmontierten Laufrad. Da könnte man ev. ein Seil drüber laufen lassen.
    Den Gummiring kann man abnehmen.

    https://www.pollin.de/p/gleichstrom-...-2435-1-310422

    Um das Ganze zu aktivieren, könnte man einen Bewegungsmelder nutzen. Da gibt es entsprechende Module:
    http://www.ebay.de/itm/HC-SR501-PIR-...4AAOSw4CFYr9DM

    Damit die Steuerung weiß wann die Puppe den Baum/Balkon erreicht hat, wüsste dort ein Endschalter hin:
    http://www.ebay.de/itm/Mikroschalter...ehUXQmxlWoXySw

    Arduino wäre eine Möglichkeit für eine Steuerung.

    Grüße!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von wkrug
    Registriert seit
    17.08.2006
    Ort
    Dietfurt
    Beiträge
    1.890
    Ich denk mal, das Endschalter zu spät reagieren.
    Es kommt halt darauf an, wie schnell der Wagen auf dem Seil fahren soll.
    Denn ist das Teil zu langsam ist der Schreck Effekt weg.
    Evtl. wären Ultraschall oder Infrarot Abstandssensoren die bessere Wahl.

    Wenn Du einen Gleichstrommotor benutzt brauchst Du eine Umpolung des Motors - Der Wagen soll ja auch wieder zurück fahren.
    Das geht am Einfachsten mit 2 Relais.
    1 Umpolrelais ( 2xUM ) und eins zum Ein- und Ausschalten des Motors.

    Ich würde die komplette Elektronik in den Seilwagen inklusive Akku integrieren.
    Wenn der Antrieb extern erfolgen soll bräuchte man ein eigenes Zugseil oder zumindest ein umlaufendes Seil.
    Der Vorteil wäre dabei, das man das Teil mit einem Netzteil betreiben könnte.

    Oben wären evtl 2 Seilrollen sinnvoll und unten eine dagegen.
    Dadurch würde das Seil Quasi zwischen den Seilrollen eingeklemmt.
    Eine, oder besser beide Rollen oben sollten angetrieben werden.

    Wenn man das Gebilde zwischen 2 Platten verbaut, kann der Wagen auch nicht vom Seil abspringen.

    Für den Bewegungssensor könnte man evtl. einen Bewegungsmelder ausschlachten.
    Ein Radarsensor wäre auch eine Option, benötigt aber einen zusätzlichen Verstärker.

    Der Arduino ist sicher keine schlechte Wahl, muss aber programmiert werden.
    So eine Schaltung geht sicher auch noch mit Logik Bausteinen erfordert dann aber auch noch einiges an Hirnschmalz.

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.07.2017
    Beiträge
    5
    heyy liebe gemeinschaft tut mir leid,dass ich jetzt antworte , ich war ein monat verreist

    es sind alles nette vorschläge danke danke, ich versuch mal in einem kleinem modell das auszuprobieren wenn es klappen sollte , schreib ich euch und mach ein video rein haha

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.03.2017
    Beiträge
    34
    Aber ne richtig witzige Idee! Generell die Möglichkeit, an Halloweendeko mal seine Ingenieurskunst unter Beweis stellen zu können. Von aufklappenden Särgen bis hin zu fliegenden Hexen.
    Naja jetzt habe ich ja wieder fast ein Jahr Zeit zum tüfteln^^

Ähnliche Themen

  1. Das +i Projekt
    Von robotergarten im Forum Open Source Software Projekte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.09.2013, 00:13
  2. Xmega Eval board Projekt (Foren Projekt)
    Von Rasieel im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 26.01.2010, 13:49
  3. Projekt - ROV
    Von fat tony im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 09:08
  4. Halloween
    Von SprinterSB im Forum Kopfnüsse / Wissensquiz
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.10.2005, 12:36
  5. Projekt
    Von Terfagter im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.11.2004, 21:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •