-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: NodeMCU Amica alle GPIO reagieren nicht

  1. #1

    NodeMCU Amica alle GPIO reagieren nicht

    Anzeige

    Hallo ESP Gemeinde,
    habe nach LUA nun auch noch ESPBasic ausprobiert, kann es aber drehen und wenden wie ich will, ich bekomme keines der Beinchen auf "High" gesetzt.
    Das einzige was quasi funktioniert ist der Server.

    Hier mal ein Versuchsaufbau serieller Kommunikation Amica <> Picaxe-08M2:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	esp.jpg
Hits:	12
Größe:	27,1 KB
ID:	32727

    Ist diese Schaltung richtig?

    Grüße, Michael

  2. #2
    Bin vom Forum um 18:30 Uhr per Email über neue Antwort benachrichtigt worden (von User HaWe).
    Warum ist diese Antwort hier nicht sichtbar ??

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.621
    hatte zu spät gesehen, dass du mit einem Picaxe verbunden hast, und dann wohl auch noch seriell/UART, damit kenne ich mich aber nicht aus - ich programmiere den nodeMCU ESP-12E(F) alleinstehend, da er ja massig Speicher und cpu Ressourcen hat. Höchstens I2C Geräte (Sensoren, Portmultiplexer) und 1-wire schließe ich an. Daher kann ich dir mit dem Picaxe/UART aber nicht helfen.
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.447
    hast du mal etwas code wie du beinchen initialisierst und setzt ?
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

  5. #5
    Hallo und danke für die Antworten!

    hatte zu spät gesehen, dass du mit einem Picaxe verbunden hast
    Unabhängig davon, könnte ich aber doch trotzdem die Arduino IDE zum programmieren des ESP benutzen.

    ich programmiere den nodeMCU ESP-12E(F) alleinstehend, da er ja massig Speicher und cpu Ressourcen hat. Höchstens I2C Geräte (Sensoren, Portmultiplexer) und 1-wire schließe ich an.
    Das stimmt, bei kleineren Sachen kann man wirklich auf einen Mikrocontroller verzichten. Aber wenn Du z.B. mal 15 Relais ansteuern möchtest, dann wird es mit 1-Wire doch etwas teuer.
    Massig Ressourcen hat das Teil wirklich. Ich habe auch vor den größten teil mit dem ESP zu machen, also WebGUI, auswerten von Daten und ähnliches.
    Den Picaxe möchte ich im Prinzip nur zum Messen und Schalten benutzen.

    @Ceos:
    hast du mal etwas code wie du beinchen initialisierst und setzt ?
    Verschieben wir besser auf nächste Woche. Das Amica Board hat sich unterdessen ganz verabschiedet.
    Obwohl ich es überhaupt nicht mehr benutzt hatte ist auf einmal der USB- Kontroller defekt.

    Windows meldet:
    Dieses Gerät wurde angehalten, weil es Fehler gemeldet hat. (Code 43)

    Fehler bei einer Anforderung des USB-Gerätedeskriptors.
    Nun gut, denke ich hab einfach nur ein "faules Ei" erwischt. Neuer ESP ist bestellt, wird aber leider erst Donnerstag/Freitag bei mir ankommen.

    Grüße, Michael

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.621
    Zitat Zitat von Micha122 Beitrag anzeigen
    Hallo und danke für die Antworten!


    Unabhängig davon, könnte ich aber doch trotzdem die Arduino IDE zum programmieren des ESP benutzen.

    Aber wenn Du z.B. mal 15 Relais ansteuern möchtest, dann wird es mit 1-Wire doch etwas teuer.
    Massig Ressourcen hat das Teil wirklich. Ich habe auch vor den größten teil mit dem ESP zu machen, also WebGUI, auswerten von Daten und ähnliches.
    Den Picaxe möchte ich im Prinzip nur zum Messen und Schalten benutzen.
    genau so, mit Arduino IDE, mache ich es auch, und für viele IOs verwende ich ein oder mehrere MCP23017 oder PCF8574 via I2C (+ ggf ADS1115 für zusätzliche ADC)!
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

Ähnliche Themen

  1. [NodeMCU V0.9]HtpClient kommt nicht in's W-LAN
    Von ManniP im Forum NodeMCU-Board und ESP8266, ESP32-Serie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2017, 15:34
  2. Tasten reagieren nicht (gelöst)
    Von GoodOldLoki im Forum Schaltungen und Boards der Projektseite Mikrocontroller-Elektronik.de
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.05.2009, 13:41
  3. Problem mit Pullups.Alle Pins reagieren anders
    Von mwoidt im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.06.2008, 22:47
  4. 2 Sensoren reagieren im SelfTest nicht!
    Von {DerSimon} im Forum Asuro
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 01:07
  5. [ERLEDIGT] Auf nicht-RC5-Fernbedienungen reagieren
    Von TheME im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.09.2005, 19:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •