-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Angela Merkel: Autonomes Autofahren könnte in Zukunft Pflicht werden

  1. #1
    Elektronik & Technik Infos Robotik Einstein Avatar von Roboternetz-News
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Roboternetz Server 3
    Beiträge
    3.585

    Beitrag Angela Merkel: Autonomes Autofahren könnte in Zukunft Pflicht werden

    Anzeige

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat in Argentinien auf die Frage, was sie von der Zukunft erwartet, unter anderem prognostiziert, dass Roboterautos künftig Pflicht werden könnten und manuelles Fahren nur noch mit Sondererlaubnis möglich sein könnte. (Autonomes Fahren, Technologie)

    Weiterlesen...

    Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

    News Quelle: Golem
    Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.


    Anzeige

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von i_make_it
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Raum DA
    Alter
    49
    Beiträge
    2.426
    Ups,
    vor der Wahl von der Entmündigung der Wähler zu sprechen und das in einem Land wo es immer noch eine "Freie Fahrt für freie Bürger" Lobby gibt.
    Ob das mal so schlau war?

    Und vor allem ob eine entsprechende Änderung der StVO sich mit GG §2 verträgt?

  3. #3
    Möglicherweise könnte hier die Rede von einer höheren Verkehrssicherheit sein. Im Unterschied zu Menschen unterliegen Roboterautos keinen Emotionen und sind somit in Stresssituationen sicherer. Die Sondererlaubnis könnte höhere Anforderungen an Autofahrer bedeuten, so dass die meisten Menschen bevorzugen werden, sich eines Roboterautos zu bedienen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.08.2008
    Ort
    Graz
    Beiträge
    496
    Die Autos können schon so einiges:

    Testfahrt von Nvidia

    Demofahrt von PSA

    GM Bolt duch San Francisco

    Geht auch in der Nacht bei Regen


    Die deutschen Herstellen halten sich vornehm zurück...
    alles über meinen Rasenmäherroboter (wer Tippfehler findet darf sie gedanklich ausbessern, nur für besonders kreative Fehler behalte ich mir ein Copyright vor.)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.451
    .. Angela Merkel (CDU) hat .. unter anderem prognostiziert, dass Roboterautos künftig Pflicht .. manuelles Fahren nur noch mit Sondererlaubnis möglich ..
    Hmmm. Nun sehe ich einerseits, dass genau von ihr vor etlichen Monaten (nicht Jahren) die Aussage kam, dass das Internet ja nun recht neu für ?uns? sei. Das hatte sogar mich verwundert. Soweit zur Urteilsfähigkeit bezüglich modern(st)er Technologien. Andererseits ist bekanntlich fast jede Großindustrie - vor allem die mit den vier Rädern - der Politik liebstes Kind. Da dürfte

    .. Entmündigung der Wähler .. "Freie Fahrt für freie Bürger" Lobby .. Änderung der StVO ..
    null Problemo sein und eine Verträglichkeit mit GG §2 kann sicher schnell hergestellt werden.

    .. höheren Verkehrssicherheit .. Roboterautos keinen Emotionen und sind somit in Stresssituationen sicherer ..
    halte ich schlichtweg für kaum belegbar. Andererseits ist mein Urteil dazu "falsch, falsch, falsch.." auch nicht belegbar. Unbelegbare Aussagen aber sollten/könnten/werden ja bei politischen Entscheidungen auch ohne Belegbarkeit durch penetrant wiederholte "Stimmungsbildung" herbeizureden sein; wir sind im Zeitalter von alternativen Fakten angekommen - nicht erst seit November 2016. Einige Beispiele der letzten Jahre bestätigen dies.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.08.2008
    Ort
    Graz
    Beiträge
    496
    Zitat Zitat von juliette Beitrag anzeigen
    unterliegen Roboterautos keinen Emotionen und sind somit in Stresssituationen sicherer.
    Meiner Meinung nach kommt durch Roboterautos eine höhere Sicherheit da:
    • Spurwechsel korrekt durchgeführt werden, keiner schneidet rein.
    • Keine unnötigen oder riskanten Überholmanöver
    • Die richtige Geschwindigkeit eingehalten wird, vor allem bei Schlechtwetter
    • Der Fahrer nicht durch Mitfahrer oder Telefonieren abgelenkt wird.
    • es keinen Fahrer gibt der müde wird
    • Und endlich der Sicherheitsabstand eingehalten wird.
    alles über meinen Rasenmäherroboter (wer Tippfehler findet darf sie gedanklich ausbessern, nur für besonders kreative Fehler behalte ich mir ein Copyright vor.)

Ähnliche Themen

  1. Elektroautos: Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.2017, 15:20
  2. Elektromobilität: Merkel rechnet nicht mehr mit 1 Million E-Autos bis 2020
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.2017, 10:40
  3. Innogy: Energieversorger macht Elektroautos und Hybride zur Pflicht
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.03.2017, 07:30
  4. CeBIT: Autonomes Fahren und weitere Blicke in die Zukunft
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.2017, 11:30
  5. Hinweis für Gehörlose beim Autofahren?
    Von walddax im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.03.2006, 23:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •