-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: FT232 und Java

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von White_Fox
    Registriert seit
    04.10.2011
    Beiträge
    927

    FT232 und Java

    Anzeige

    Hallo

    Hat das jemand schonmal gemacht?
    Ich hab die Bibliotheken von Mike Werner eingebunden, hab aber keine Ahnung wie ich die benutzen soll. Ein Javadoc gibt es da leider nicht, hilfreiche Dokumentation hab ich bisher vergeblich gesucht.

    Hat jemand einen Tip/Hilfe für mich? Ich hab von USB leider keinerlei Ahnung...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    1.326
    Der Sinn eines FTDI Chips ist ja gerade, sich nicht mit USB beschäftigen zu müssen. In den gängigen Betriebssystemen taucht er als serielle Schnittstelle auf und kann auch so behandelt werden.

    MfG Klebwax
    Strom fließt auch durch krumme Drähte !

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von White_Fox
    Registriert seit
    04.10.2011
    Beiträge
    927
    Hm...stimmt. Ich hatte gehofft daß das mit dem Treiber doch einfach genug wird. Dann müßte ich nicht dauernd auf die richtige COM-Konfig achten...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    1.212
    Eine serielle Schnittstelle ist doch eben grade wesentlich einfacher als USB Kommunikation direkt. Einfach mit der Standard Seriell Library von Java aufmachen -> Daten reinschmeißen. Mit dem FTDI musst du aber natürlich auf richtige Baudrate usw. achten weil du zwischen FTDI und Enddevice eine richtige serielle Kommunikation machst. Im Endeffekt ist es aber immer noch einfacher als auf dem PC selber USB sprechen zu wollen.

    Alternative:
    Wenn du deinen virtuellen Comport direkt auf dem Mikrocontroller implementieren würdest, könntest du auch auf Sachen wie richtige Baudrate usw. verzichten, da direkt via USB übertragen wird und das nur in das klassische Interface gekapselt wird.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von White_Fox
    Registriert seit
    04.10.2011
    Beiträge
    927
    So...ich hab mich mal über die Ansteuerung des COM-Ports unter Java schlau gemacht.

    Etwas enttäuschend...im Wesentlichen scheint es zwei Möglichkeiten:
    -eine veraltetete SUN-API (javax.comm), von der ich aber dauernd lese daß diese nicht mehr verwendet werden soll und deswegen in Netbeans wohl auch nicht mehr enthalten ist
    -die Seite rxtx.org, auf der außer Werbe-Links nichts zu finden ist.

    Kennt jemand noch eine Alternative?

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich hab da was gefunden...jSerialComm

    http://fazecast.github.io/jSerialComm/

    Scheint für einen ersten Test gut zu funktionieren . Nur falls jemans sowas auch sucht...

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    24.06.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    52
    Beiträge
    359
    das leben ist hart, aber wir müssen da durch.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von White_Fox
    Registriert seit
    04.10.2011
    Beiträge
    927
    Danke morob, aber mit jSerialComm fahr ich grad nicht schlecht.

    Ich hab mir allerdings eine schicke Adapter-Klasse (nebst Unit-Tests) für das COM-Zeug gebaut. Sollte ich mit jSerialComm nicht mehr zufrieden sein kann ich das recht einfach umstricken.

Ähnliche Themen

  1. [ERLEDIGT] Probleme mit Atmega über FT232 an USB
    Von xrzr im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.03.2015, 20:15
  2. USB Modul mit FT232 an PIC?
    Von bjacke im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.12.2009, 09:33
  3. FT232 deaktivieren
    Von CowZ im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.11.2008, 17:47
  4. FT232 + MAX232
    Von e-Ra im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 21:40
  5. FT232 als PDIP?
    Von FelixA im Forum Elektronik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.06.2006, 23:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •