-
        

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: LDR zur Linienerkennung verwenden

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.03.2005
    Ort
    Villach
    Alter
    26
    Beiträge
    995

    LDR zur Linienerkennung verwenden

    Anzeige

    Hallo,
    Habe da ein Problem. Ich hatte 5 LDR (1 in der Mitte, 2 links, 2 rechts) auf meinen Robi gebaut. Mein BS2 von parallax erkennt aber nach längerer Zeit ruhepause... nicht wieder dieselben Werte. Es ist jedoch alles abgeschirmt vor Umgebungslicht.

    Meine Schaltung(aus StudentGuide von Parallax für BS2 und BOE):

    Vss(5Volt)
    -
    10 Nanofarat
    -
    --------220Ohm------Vout
    -
    LDR
    -
    GND

    Ich messe im Programm mit Befehl RCTIME, vermutlich misst er die entladungszeit des Kondensators.
    Aber er misst eben immer anders --> zu unverlässlich!!!
    Außerdem sind für alle Sensoren andere Werte aufzufinden!!!

    Kann mir wer helfen???
    Danke

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    08.02.2005
    Ort
    Freiburg
    Alter
    29
    Beiträge
    601
    Hallo,
    LDR's sind Temperaturabhänig und sehr träge.
    Fürs Linienfolgen nicht so gut geeignet.

    Nimm lieber Fotodioden.
    Vieleicht klappts dann auch.

    Gruß,
    Sven
    -

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •