-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: DCC Protokoll mit Bascom decodieren

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.03.2005
    Beiträge
    25

    DCC Protokoll mit Bascom decodieren

    Anzeige

    Hallo,

    hat hier jemand schon mal das DCC Protokoll (Dig. Modellbahnsteuerung) mit Bascom decodiert? Ich hab zwar schon AVR`s programmiert, aber nur LCD Ansteuerung, A/D, dig. I/O, aber ich weiß jetzt nicht wie ichs anfangen soll das DCC Protokoll zu decodieren. Hat wer einen Tipp oder gar einen fertigen Sourcecode?

    Danke schon mal...
    Jan

  2. #2
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Vielleicht hat wer fertigen Code, aber so schwer kann's nicht sein

    http://dcc.info/standards_rps/S-91-2004-07.pdf

    http://www.fremo.utwente.nl/selfmade...r/decopic.html
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  3. #3
    Gast
    Hallo

    Ich arbeite gerade an einem DCC Weichendecoder.
    Atmega8 & Bascom

    Decodierung funktioniert super, war keine große Wissenschaft es zu realisieren.

    Mir fehlt nur noch ein passendes Konzept für die Benutzereinstellungen (Adresse, Schaltzeiten,Konfiguration der Ausgänge)
    Möchte mich nämlich bewußt nicht an die sonst übliche CV Schematik halten, das ist mir zu Benutzerunfreundlich.
    Leider hatte ich in den letzen Wochen beruflich viel um die Ohren, sonst währe es schon fertig.

    melde dich nach den Ostern mal unter bernhard.baptist@carinthians.com
    dann sollte ich fertig sein.

    gruß
    bb

  4. #4
    Hallo,
    das ist ein Thema das mich auch brennend interessiert.
    würde mich freuen wenn ihr mir mehr dazu erzählen könntet,
    und wenn du (Bernhard) deine Fortschritte mitteilst.

    Gruß
    Marc

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •