-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: SMA Antenne

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Ort
    Bad Schussenried in Oberschwaben
    Alter
    28
    Beiträge
    1.461

    SMA Antenne

    Anzeige

    Hallöchen!

    Sooo meine Easyradios funzen super.
    Jetzt habe ich nur noch ein etwas fetischistisches Problem:
    Die Antennen. Ich habe SMA-Buchsen (Weibchen) auf meinen Platinen verbaut, sodass man die Antenne einfach nur draufschrauben müsste.
    Und ich habe irgendwie was gegen SMA-Drahtantennen

    Für Funkgeräte gibt's doch so tolle Antennen, die haben das SMA-Männchen direkt im Antennenfuß vergossen.
    Sowas bräuchte ich für 433 Mhz.

    Ich weis nicht, ob das das richtige Forum ist...

    Wär toll, wenn jemand wüsste, wo's sowas gibt...
    Ganz liebe Grüße,
    Tobi
    http://www.tobias-schlegel.de
    "An AVR can solve (almost) every problem" - ts

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.10.2004
    Beiträge
    107
    Hallo tobimc,
    die frequenz die du nutzt liegt direkt im 70 cm amateurfunkband. warum benutzt du nicht einfach antennen aus dem amateurfunk.
    die neuen handfunkgeräte haben meißt sma anschlüsse. schau mal bei
    http://www.thiecom.de/shop1/index.html unter zubehör von a bis z, antennen für funkgeräte, aufsteckantennen , sma.
    oder www.difona.de antennen, ukw, portabelantennen.
    oder auch http://www.thiecom.de/diamond/hcant.htm
    viel spass beim stöbern und viele grüße
    stageliner

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Ort
    Bad Schussenried in Oberschwaben
    Alter
    28
    Beiträge
    1.461
    HI

    Ah, danke, ich werd' da mal etwas stöbern. Derade weil das im 70cm Bereich liegt, dachte ich mir, dass man da recht gut Antennen bekommen könnte. (Unsere Handfunken haben besagte Antennen...)
    Auf der Ham hätt ich sicher auch welche gefunden...

    Ich habe mal bei UKW-Berichte reingechaut, aber die hatten nicht die gewünschte Wellenlänge...

    Danke nochmal;
    Tobi
    http://www.tobias-schlegel.de
    "An AVR can solve (almost) every problem" - ts

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •