-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Problem mit neuem RP5

  1. #1
    Andymen1
    Gast

    Problem mit neuem RP5


    Hallo zusammen

    Habe inzwischen einen neuen RP5 bekommen. Aber leider habe ich nur Probleme mit dem Ding. Habe das Demoprogramm EINFÜHRUNG_ACS geladen aber die Leds 1 und 4 leuchten immer!! Beim Antriebsversuch funktionierte es sowiso nicht. Die Leds 1 und 4 Leuchten und die Rauben drehen sich gegenläufig d. h. der ROBI dreht sich auf der stelle. Die grüne LED für den CO-Prozessor blinkt dabei.

    Ich möchte eigentlich bei einem Neugerät nicht schon rumbasteln befor es überhaupt richtig funktioniert!! Hatt jemand von euch auch so was schon gehabt? Soll ich das Ding wider zurückschicken?

    Danke

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    Hast du dir mal die Kurzanleitung und die Kommentare in den Demoprogrammen durchgelesen?

    Als erstes musst du auf jeden Fall das erste Demo-Programm laden, da das den Treiber enthält. Da der Robby bei dir in Einführung_ACS.bas was macht, hast du den Treiber vermutlich geladen.

    aber die Leds 1 und 4 leuchten immer!! Beim Antriebsversuch funktionierte es sowiso nicht. Die Leds 1 und 4 Leuchten und die Rauben drehen sich gegenläufig d. h. der ROBI dreht sich auf der stelle. Die grüne LED für den CO-Prozessor blinkt dabei.
    Die grüne für das Subsystem soll auch blinken, weil das Subsystem (ACS) in diesem Beispiel ja aktiv ist. Die LED 4 und LED1 sollen eigentlich nur leuchten, wenn der Robby irgendwas über die Entfernungssensoren sieht. Du hast ihn beim testen nicht zufällig in der Hand gehalten oder irgendwas kurz vor den vorderen Sensoren stehen gehabt?

    Dass die Raupen gegenläufig laufen wenn LED1 und LED4 leuchten ist völlig korrekt, das ist ja absichtlich so programmiert und steht im Demo auch so erklärt. Wenn die beiden LEDs leuchten heisst das in diesem Demo eigentlich dass Robby über beide Entfernungssensoren etwas sieht und dann bekommt er den Befehl sich auf der Stelle zu drehen, wofür die Ketten sich gegenäufig drehen müssen.


    Für mich hört sich das eigentlich eher so an, als sei dein Robby völlig gesund, es sei den vor seinen beiden vorderen Sensoren war tatsächlich kein Hindernis als du das Programm ausprobiert hast.

  3. #3
    Gast
    sind die LEDS richtig nach vorne ausgerichtet?

  4. #4
    Andymen1
    Gast
    Alles klar!
    Habe den Fehler gefunden. Hatte beim Laden des ersten Programms mit dem Treiber nicht geladene Akkus drin und hatte deswegen probleme beim Downloaden. Später mit geladenen Akkus habe ich den Treiber vergessen zu downloaden und mich gleich an den anderen Demoprogrammen zu schaffen gemacht und das was dabei rausgekommen ist habe ich euch ja bereits geschrieben.
    Nun ja eben man sollte halt alles zuerst genau durchlesen und später auch nicht vergessen!!!

    Ich danke euch allen für die schnelle Hilfe. Super Forum!!!!

    Gruss

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •