-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Robodex

  1. #1
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.204

    Robodex

    Ich habe im Forum noch nichts von der Robodex Yokohama gesehen, deshalb dachte ich, ich sollte ein paar Bemerkungen darüber machen. Robodex = Robot Ex(hibition) mit t->d
    Im April 2003 habe ich die Robodex besucht. Es ist eine Leistungsshow der Japanischen Industrie (Honda, Sony ...) und auch des TIT Tokyo Institute for Technology.

    Es gab dort zweckmäßige Konstruktionen mir zwei Rädern und Stützrad und kastenförmigem Aufbau, die beispielsweise Proben und Medikamente in Krankenhäusern transportiern. Diese Typen verfügen nicht über komplizierte Arme und können beispielsweise nicht die Knöpfe in Fahrstuhl bedienen. Auf Nachfrage wurde mir erklärt, daß die Fahrstuhlsteuerung über Handy (PHP) ereichbar ist und der Roboter über Handy verfügt. Speziell war ein Exemplar, das ohne Stützräder in freier Balance auf zwei Rädern fährt, das aber nicht für den Nutzeinsatz geplant ist.

    Bei den vielfältigen Typen des TIT war auch ein sechsrädriger Explorer dabei, bei dem einzelne Räder ausgeklinkt werden, die dann mit ihrem beweglichen Befestigungsmodul selbständig umherfahren und sich aufrichten und greifen können (sammeln, sortieren). Danach fahren sie zum Fahrzeug zurück, greifen wieder in die Halterung des Chassis und fungieren wieder als Rad (verblüffend).
    Ein weitereres verblüffendes Exemplar bewegt sich wie eine Schlange, durch schlängeln, ohne Räder.

    Die Komplexesten Typen sind natürlich die den Lebewesen nachempfundenen Aibo und Asimo. Während Asimo im Mittelpunkt stand, war der Hund Aibo schon sehr bekannt, er ist schon kommerziell verfügbar, wenn auch noch für mehrere tausend Dollar. Er kann beispielsweise auch im kleinen Wissenschaftlichen Museum von Yokodai ausprobiert werden. Besonder originell fand ich auf der Messe die Vorstellung des Hundes, der auf Kommandos hört und sich bewegen kann, und der auf der Mittelkonsole eines Autos abgesetzt war. Er sollte dort auf Kommando das Radio und das Navigationssystem bedienen. Eine erhebliche Reduktion eines autonomen Systems auf die Funktion des man machnine interfaces für ein klassisches System.

    Asimo war wohl der schönste Roboter in Form der Menschennnachbildung. Seine Hauptfunktion war Gehen, Treppensteigen und mit Kindern kommunizieren. Mit seiner Größe (keiner als ein erwachsener Mensch) soll er vertrauen schaffen und auch mit seiner demonstrierten Hauptfunktion: freundlich Winken. Das Winken mit dem hochkomplizierten, kraftvollen Arm ist wieder die deutliche Reduktion der Funktion, die die Sache so originell macht.

    Für mich ist die Begeisterung die in der Show zum Ausdruck kommt sehr anregend. Den Selbstbau mit einfachen Mitteln halte ich weiter für sinnvoll, denn diese einfachen Mittel entwickeln sich sehr schnell und ermöglichen leicht den Anschluß an die Weltspitztentechnologie.
    Ich möchte noch ein paar links angeben, die aber unter Robotex leicht gefunden werden können.

    Manfred

    http://radio.weblogs.com/0105910/sto...shionShow.html
    http://akiba.sorobangeeks.com/revue_3.html
    http://hallphoto.lab.nu/Robodex-2003
    http://lemonodor.com/archives/000421.html
    http://www.tokyodv.com/news/RoboDex2...3XSonybot.html

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    31.01.2004
    Ort
    36399
    Alter
    42
    Beiträge
    1.517
    Hallo Manfred,

    leider hat nicht jeder die möglichkeit nach tokio zu fahren.
    Währe da auch bestimmt gerne gewesen

    Gruß
    Home
    P: Meine Tochter (06.11.07) und Link
    M: Träumen hat nix mit Dummheit zu tun es ist die Möglichkeit neues zu erdenken

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.03.2004
    Beiträge
    259
    schade das ich den thread erst jetzt gefunden habe aber is ja wohl einfach der hammer was die schon für roboter entwickelt haben!

    stell denen mal nen robosapien oder so hin die lachen dich doch aus!

    also in 2-3 jahren werd ich auch mal auf die messe fahren. zu welcher jahreszeit isn die oder wann war die denn dieses jahr genau?

    MfG
    Grind

  4. #4
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.204
    Die spezielle Messe war für 5 mal angesetzt 2000-2004. Ähnliches wird es immer wieder geben.
    Manfred

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.03.2004
    Beiträge
    259
    ah... schade das die nur bis 2004 war...

    das problem is nur wie kommt man in deutschland an die daten wann wieder eine messe ist?!


    Grind

  6. #6
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.204
    Ein paar Daten sind hier:
    http://robots.net/rcfaq.html

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •