-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Arduino eine Dokumentationsleiche!?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    32
    Beiträge
    2.226

    Arduino eine Dokumentationsleiche!?

    Anzeige

    Also ich hab jetzt mal Spaßeshalber Arduino installiert und mir so ein kleines ESP Modul geholt.

    Funktioniert soweit alles dufte mit den Examples ... aber beim Versuch eigenen Code zu schreiben bin ihc schonmal an der fehlenden Codevervollständigung angeeckt. Jetzt um das ganze noch zu toppen find ich im Netz NIRGENDWO eine Anständige API Beschreibung!

    kann mir bitte mal jemand verraten wie zum Teufel ich in ERfahrung bringen kann was z.B. WebServer.begin() zurück gibt? Es steht einfach nirgends und einen Vernünftigen Link zum Therma gibt es nicht, nur Examples ohne wirkliche Erklärung ... sehr frustrierend
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    545
    Hallo,

    also eine Leiche würde ja voraussetzen, dass vorher was lebendiges da war.

    Zitat Zitat von Ceos Beitrag anzeigen
    ... aber beim Versuch eigenen Code zu schreiben bin ihc schonmal an der fehlenden Codevervollständigung angeeckt.
    Manchmal finde ich das ganz entspannend, wenn ich von Visual Studio komme. Ist wie Zelten, man sitzt da mit dem Gaskocher und versucht was zu Essen zu machen ...

    Was die API angeht, bin ich nicht mal sicher, ob es Konsens darüber gibt, ob das hier
    https://www.arduino.cc/en/Reference/HomePage
    die offizielle API ist.

    Neulich wollte ich ein LCD-Display auf dem Arduino Due testen. Die Library vom Display ist für den Uno gedacht. Aber auch mit dem doch recht anders aufgebauten Teensy (Freescale Kinetis Controller) lief sie ohne Änderungen. Auf dem Due aber nicht, dem fehlen Teile der API (rund um den Datentyp "byte").

    Daher gilt bei Arduino "only the code tells the truth". Manche kompatiblen wie der Teensy haben auch noch ein eigenes Forum, wo man allerlei Doku und auch einige Libraryentwickler trifft.

    Wenn die IDE nervt, gibt es auch noch Platformio
    http://platformio.org/
    oder natürlich Visual Micro
    http://www.visualmicro.com/

    Ich weiß aber nicht, ob das bei ESP was bringt ...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    32
    Beiträge
    2.226
    ich hab mir jetzt erstmal Arduino auf Eclipse geholt um 2 Fliegen mit einer Klappe zu schlagen ... scheiß SSL decryption in der Firmen Firewall (musste mir das root zertifikat immer in die java lib von arduino reinpatchen) ... und ich habe wieder code completion


    ernsthaft ich hab schon mehr APIs und standard sachen vergessen als cih im Kopf behalten kann weil immer wieder was neues dazu kommt ... ohne Code Completion bin ich erschossen ... oder auf ne anständige doku angewiesen

    ich mach jetzt ordentliche Fortschritte ... später soll das ding dann als ein kleiner IO Helfer dienen, wenn man nicht alles mit Kabeln anklemmen will

    vor allem diese kack I2C Stecker die immer abbrechen wenn man im Kabel mal n kleinen Twist drin hat ... so steck ich das Ding an den Sensor und kann damit arbeiten als ob ich es direkt an den PC angeschlossen habe
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

  4. #4
    Unregistriert
    Gast
    bei Problemen mit Code und Libs:
    wendet euch doch einfach an github https://github.com/arduino/Arduino/issues oder ans Arduino.cc Forum https://forum.arduino.cc/ - da sind auch alle Entwickler etc...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    32
    Beiträge
    2.226
    ich vergleich das Arduino Forum mal mit ner Glühbirne und dieses Forum hier mal mit ner LED Birne

    die LED Birne mag zwar einen eingeschränkten Farbraum haben und vielleicht ein wenig Blaustichig sein aber wenigstens ist das Thermische Rauschen deutlich geringer

    will sagen, dass mir dort drüben auf simple Fragen Hilfeversuche um die Ohren geschmiert werden die mir so nix bringen ... ich hätte halt liebend gerne mal einen Doxygen Link damit ich die Libs einfach mit Eclipse verbinden kann.
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    24.06.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    52
    Beiträge
    359
    im grossen notfall schau ich in die .h datei.
    das leben ist hart, aber wir müssen da durch.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    32
    Beiträge
    2.226
    gerade unter arduino umgebung ein übler killer wenn die tableiste eh schon überquillt :P

    "okay dann strg + linksklick ... ah so geht das ... wo ist jetzt meine datei ... such such such ... ah da ... okay ... verdammt wie war das noch gleich" ich hab halt nicht so den überblick wenn cih gerade versuche eine idee aus meinem kopf in code umzusetzen ... da sind solche klickereien tödlich! Wenn ich dann einfach parallel die doxygen seite offen habe oder sogar wie mit eclipse einfach mit einbinden kann ist das nichts anderes als die alt-taste zu drücken, kurz zu hovern und schon habe ich meine infos ... oder gibts so nen trick auch bei der arduino IDE ?
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    32
    Beiträge
    2.226
    So, endlich mein ESP12 bekommen, angelötet und erfolgreich in Betrieb genommen

    https://puu.sh/tjI1f/cf5a30d714.jpg

    öffnet einen AP und wenn man den browser öffnet grüßt es einen freundlich .... als nächstes kommen SD Karte und minimalistischer Webserver drauf
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

Ähnliche Themen

  1. Suche eine Möglichkeit eine offline Sprachsteuerung zu bauen
    Von JanMussRaus im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.01.2016, 19:26
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.11.2015, 02:21
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.01.2015, 18:42
  4. Frage Github(Windows) installieren, eine Kette ohne Ende oder eine Katastrophe ??
    Von oderlachs im Forum Offtopic und Community Tratsch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.08.2014, 20:28
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.02.2007, 11:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •