-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Modellsteuerung

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Modellsteuerung

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Ein frohes neues und Gesundes Jahr 2017.

    Ich möchte gerne mein Modellkran im Maßstab 1:8 zum Teil mit Microcontrollern steuern. Vorgesehende Fernsteuerung ist eine Bluetooth Fernbedienung an der ich bis zu 7 Auswertmodule hinter dem Empfänger schalten und bis zu 78 Modelle steuern.

    1. Automatikgetriebe: steuern der Geschwindigkeit mit hoch oder runterschalten der einzelnen Gänge sowie Steuerung des Soundmoduls, vorgesehen sind mind. 3 Gänge jeweils im Kriech- und Schnellgang; Ansteuerung über Fernsteuerung

    2. Abstützung via Fernbedienung ausfahren und dann per Knopfdruck auf einen Microcontoller umschalten, der dann den Kran ca. 2 bis 3 cm anhebt und über einen 3G-Sensor als Wasserwaage über die Senkrechten Hydraulikzylinder waagerecht abstützt.

    3. Den Hauptausleger einmal via Fernbedienung ausschieben und verriegeln und zum anderen durch längen Eingabe den Ausleger z.B. auf 5 Meter automatisch ausfahren lassen mit den entsprechenden Verriegelung jedes einzelnen Ausschubes (Längenmessung vorausgesetzt). Der Hauptausleger besteht aus 7 Teilen, von denen 6 ausschiebbar sind. Zusätzlich muss das Seil automatisch mit abgerollt werden, so das der Kranhaken z.b. 1 Meter über den Boden bleibt.
    Das ganze sollte nach Möglichkeit auch mit dem einziehen des Auslegers funktionieren.

    4. Zusätzlich möchte ich gerne ein 7-Zoll-TFT-Touchpanel mit serieller Schnittstelle und integriertem GUI-Controller, Enhanced Version (z.B. den Nextion Enhanced NX8048K070 - 7.0'' HMI TFT-Touchdisplay) einbauen, auf den ich mir folgende Anzeigen bzw. Funktionen legen möchte, da ich auf diesen ein paar Seiten einrichten kann:
    a) Geschwindigkeit und welcher Gang gerade gefahren wird
    b) Wasserwaage zum manuellen ausrichten
    c) Höhe des Auslegers, Entfernung des Kranhakens zur Kranmitte, welches Gewicht am Kran hängt, Warnung um eine Überlastung des Kranes zu verhindern (umkippen durch zuweite Ausladung des Auslegers und zuviel Gewicht am Haken)
    d) Anzeige von z.B. Gesamthöhe des Kranes, Druck der Hydraulikanlage, Öltemperatur

    Ich weiß das das ein Mammutprojekt sein wird, daher meine Frage dazu, ob es überhaupt Möglich ist, entweder mit 1 oder mehreren Microcontrollern. Die Datenanzeige sollte nur auf einen Display sein, welches mehrere Seiten hat. Die Steuerung von Punkt 2 und 3 sollen von Display aus gesteuert werden. Die Datenübertragung soll bzw. muß via Bluetoooth funktionieren.

    Zu diesem Vorhaben bin ich auf Eure Expertenmeinung gespannt, wie was funktionieren könnte.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    19.04.2008
    Beiträge
    279
    Ja, geht. Leider muss eine Antwort mindestens 10 Zeichen lang sein ... sonst wäre es das schon gewesen :-D ... So komlexe Probleme / Projekte am besten in Einzelteile zerlegen und nacheinander angehen. Dabei kommt dann fast automatisch eine Lösung mit mehreren Controllern zustande.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    30.03.2012
    Beiträge
    28
    Hast du dir schonmal die Blauzahn von http://www.geier-modellbau.de angeschaut?

  4. #4
    Unregistriert
    Gast
    Ja, habe ich. Mit der will ich hinterher das Modell steuern, nur kann ich nicht alle Funktionen die ich haben möchte darauf programmieren. Hab mich darüber schon mal mit einen Modellbau Kollegen (er hat die Blauzahn) auf einer Ausstellung unterhalten. Er steuert auch einen Modellkran damit, hat aber weniger Funktionen als ich, da er vieles was ich mit Hydraulik machen möchte mit kleinen Getriebemotoren macht. Ich warte auch noch auf eine Antwort von Herrn Geiger, was ich alles darauf programmieren kann.

    Gruß wolle

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 3

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •