-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: LED Dimmer mit NE555

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    48

    LED Dimmer mit NE555

    Anzeige

    Hallo Bastler, ich bin auf der Suche nach einer LED Dimmer Schaltung die +12V als PWM ausgibt, um eine Ladung LEDs zu dimmen. Vorzugsweise 0%-100%. Eigentlich alle Schaltungen die man im WWW findet schalten GND. Das kann ich leider nicht gebrauchen.
    Da ich nur sehr, sehr wenig Platz habe (ca. 20x20mm) bin ich auf nur wenige Bauteile beschränkt. Deshalb der NE555 + Poti + ein paar Widerstände und Dioden. MOSFET fallen schon weg

    Kennt jemand eine entsprechende Schaltung?

    Grüße, der hello

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    Region Basel
    Alter
    60
    Beiträge
    2.435
    Hallo hello,

    Der 555 hat eine Gegentakt-Endstufe, welche bis zu 200mA schalten kann. Dem ist es egal ob du die Last gegen Masse oder +12V schaltest.

    Das Poti verstellt dann das PWM-Signal zwischen 0% und 100%. Wie rum man das Poti drehen muss hängt davon ab wo Anfang und Ende angeschlossen werden.

    MfG Peter(TOO)
    Manchmal frage ich mich, wieso meine Generation Geräte ohne Simulation entwickeln konnte?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.983
    Hallo!

    Schau bitte unter "Der 555 erzeugt PWM-Signal" in http://www.domnick-elektronik.de/elek555.htm.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BMS
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    TT,KA
    Alter
    26
    Beiträge
    1.192
    Hallo,
    dafür gibt es wahrscheinlich dutzende Varianten. Z.B.:
    http://www.elektronik-labor.de/Notizen/NPNkipp.html#pwm
    Dort kann man auch einen Operationsverstärker mit hohem Ausgangsstrom (z.B. L2722 bis 1A) einsetzen.
    Falls wirklich ein kleiner MOSFET notwendig ist, gibt es z.B. den IRLML2244 im SOT23 mit bis zu 4 A. Oder viele andere...
    Grüße ,
    Bernhard S.
    "Im Leben geht es nicht darum, gute Karten zu haben, sondern auch mit einem schlechten Blatt gut zu spielen." R.L. Stevenson

Ähnliche Themen

  1. Avr Dimmer 230V
    Von Niggle im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.05.2016, 10:35
  2. Dimmer mit Zeitschaltuhr?
    Von m_deiti im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.11.2007, 15:06
  3. Dimmer für 230V
    Von Marco78 im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 20:32
  4. LED Dimmer 16 Bit
    Von Moving Art im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.07.2006, 11:39
  5. Zeitgesteuereter Dimmer
    Von Roboter n00b im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.12.2005, 17:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •