-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Abstandmessung

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.03.2005
    Beiträge
    7

    Abstandmessung

    Anzeige

    hallo,

    welche sinnvollen möglichkeiten/ produkte zur abstandsmessung fallen euch spontan ein ? und wie implementiere ich sie am einfachsten ?
    (der roboter soll auf basis eines phytec kitcon hse-board infinion c167 laufen.)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    ich kenn dein board nicht... was hat es für schnittstellen? normale digitaleingänge? i2c? analog-digital-wandler?
    und welcher entfernungsbereich soll in etwa abgedeckt werden?

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.03.2005
    Beiträge
    7
    i²c, ADC, PWM.... nichts digitales.. habe schon mit dem gedanken der ultraschallmessung gespielt?! brauche es für ca. max. 3m; also um vorbeigehende passanten bzw. gegenstände zu erkennen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    dann wäre ultraschall wohl wirklich am besten geeeignet...
    zb ein SRF08- modul
    http://roboter-teile.de/modules.php?...showpage&pid=3
    das aknn im bereich von 3cm bis 6m messen und wird per I2C ausgelesen...

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.03.2005
    Beiträge
    7
    danke! ...bedeutet das was ich da in der beschreibung lese , das ich mir keine gedanken mehr um die AD-wandlung und PWM im µC machen muss um einen messwert zu bekommen?

  6. #6
    Gast
    handbuch lesen!
    aber soweit ich weiß musst du einfach nur nen register über I2C auslesen wo die genae entfernung drinsteht...

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    hallo, der srf04 ist wesentlich günstiger und einfacher anzusteueren, nur über einfache zeitsteuerungen für das senden und empfangen. die programmiermöchlichkeit zum eingreifen ist hier realistischer.
    im forum winavr-c hier unten gibt es schon eine fertige lösung in winavr für den srf04.
    mfg pebisoft

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •