-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Arduino Nano mit ESP-201

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    326

    Arduino Nano mit ESP-201

    Anzeige

    Mahlzeit!

    Für mein aktuelles Projekt will ich das ESP-201 Modul verwenden. Über das Internet will ich einen Servo steuern. Das mit der Programmierung sollte ich hin bekommen. Nur habe ich ein Problem mit dem Modul selbst. Das habe ich folgendermassen angeschlossen:

    ESP-201 -> Nano

    GND -> GND
    3.3V -> 3.3V
    TX -> RX
    RX -> TX

    Da ich nichts flashen will sollte das reichen, nachdem was ich bisher gelesen habe.

    Nun habe ich aber schon das erste Problem. Die kleine blaue LED leuchtet nur dann, wenn ich

    TX -> TX
    RX -> RX

    verkabele. Dann scheint das ESP-201 die Signale vom Nano zu bekommen, zumindest blinkt die LED immer kurz auf, wenn Loop ausgeführt wird.

    Nur kommt nichts zurück. Oder ich bin zu doof dafür.

    Hilfe erbitte ich nun so weit, dass ich mit dem Nano den Befehl "AT" Sende und die richtige Antwort bekomme. Bisher bekomme ich immer nur -1 zurück. Baudraten habe ich von 9600 bis 115200 getestet und, um SoftwareSerial als Übeltäter auszuschliessen das Ganze auch am Mega getestet, mit dem gleichen Ergebnis.

    Kann mir da jemand helfen?

    Zur Firmware kann ich nichts sagen. Das Board habe ich schon recht lange (mind. 1 Jahr) und seither nie damit gearbeitet. Also sollte auch noch die eigentliche Firmware drauf sein.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    24.06.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    52
    Beiträge
    377
    ich habe mal die sparsamen infos zusammengestellt.

    http://www.morob.de/index.php?id=esp201

    was willst du machen, esp201 ist kein wlan modul, sondern ein wlan controller.
    das teil hat eine firmware, die du mit kommandos füttern mußt.

    die firmware kannst du mit einer seriellen console rausbekommen.
    das leben ist hart, aber wir müssen da durch.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    326
    Lustig. Ich habe es als Wlan Modul bestellt bei eBay.

    Es ist aber für meinen Zweck nutzbar, oder?

    Mein Projekt sieht so aus. Meine Konstruktion hat derzeit noch kein festes Ziel. Im Endeffekt soll es so etwas wie der Grundstock für weitere Projekte sein. Ich will über das Internet einen Befehl geben, welcher den Servo auf eine bestimmte Stellung fahren lässt. Als Beispiel könnte man einen Türriegel nehmen. Bekommt das Teil über das Netz ein Kommando öffnet oder schliesst es den Riegel.

    Wie ich sehe könnte mein Problem darin liegen, dass ich CH_PD nicht an 3,3V liegen habe. Werde ich mal überprüfen.

    Schon einmal Danke für die Infos.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich nehme mal an, wenn nur noch die Rote und die Blaue LED kurz blinken hab ich das Teil wohl gegrillt
    Geändert von hirnfrei (13.11.2016 um 13:31 Uhr)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    24.06.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    52
    Beiträge
    377
    nein, nicht gegrillt.

    du musst wissen was du für eine firmware drauf hast, wenn standard, dann ist es lua.

    das teil ist ein controller mit wlan.
    das leben ist hart, aber wir müssen da durch.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    326
    Hast recht, er ist nicht gegrillt. Die Verbindung zum GND hatte sich gelöst.

    Nachdem ich aber gesehen habe, dass in dieser PDF ein Flugzeug darüber gesteuert wird sollte man ja auch PWM damit realisieren können. In dem Fall könnte ich in meinem Projekt auf den Auduino verzichten. Da werde ich mir mal eine Platine basteln um das Ding über den Arduino zu programmieren.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    24.06.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    52
    Beiträge
    377
    das meinte ich
    das leben ist hart, aber wir müssen da durch.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    326
    Kann ich das ESP-201 auch über den Arduino programmieren? Ich habe leider sonst keine Möglichkeit das Ding an den Computer anzuschliessen.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    24.06.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    52
    Beiträge
    377
    kannst du dein controller von der arduino platine entfernen?
    das leben ist hart, aber wir müssen da durch.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    326
    Nein. Dafür habe ich schon Anleitungen gefunden. Ich hab aber nur welche mit fest verbautem Controller.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    24.06.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    52
    Beiträge
    377
    dann wird es schwierig, es soll irgendwie gehen auch mit controller.
    ich weiß aber nicht mehr wie, ich werde alt.
    das leben ist hart, aber wir müssen da durch.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Roboter mit ARDUINO NANO
    Von stochri im Forum Arduino -Plattform
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.10.2015, 21:47
  2. Arduino Nano Stromversorgungsproblem
    Von helmutschokolotti im Forum Arduino -Plattform
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.07.2015, 08:19
  3. Arduino Nano mit Uno aus/einschalten
    Von SoulRaiZor im Forum Arduino -Plattform
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.05.2015, 10:45
  4. Syncfehler mit Arduino Nano ATmega328
    Von Sokapex im Forum Arduino -Plattform
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.05.2013, 13:32
  5. Frage zu Arduino Nano
    Von Ratzfatz78 im Forum Arduino -Plattform
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.04.2011, 12:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •