-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Windows 10 IoT: Hat schon mal jemand damit was gemacht?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.08.2006
    Ort
    Würzburg, Germany
    Beiträge
    666

    Windows 10 IoT: Hat schon mal jemand damit was gemacht?

    Anzeige

    Hallo,

    ich interessiere mich für Windows 10 iot auf einem Raspberry Pi 3. Hat damit schon einmal jemand was gemacht? So wie es sich für mich anhört, können damit scheinbar nur Anwendungen für die GPIO mit Hilfe von Visual Studio 2015 entwickelt werden.

    Liege ich da richtig? Ich würde gerne auch GUI-Anwendungen erstellen oder auch einen Windows-Dienst. Ich habe aktuell kein konkretes Projekt im Kopf, also nehmen wir mal als Beispiel ein Temperatur-Log an. Ich schließe einen Sensor an die GPIO an und lese regelmäßig die Werte aus. Wäre es möglich diese Werte auf einem angeschlossenen Fernseher zu visualisieren?
    Wie sieht es mit Windows (Netzwerk-) Diensten aus? Könnte ich z.B. einen Dienst laufen lassen, der auf einem TCP-Port lauscht und die Daten auf GPIO oder RS232 umsetzt?

    Ich Suche jetzt schon einige Zeit im Internet und habe keine Antwort auf meine Fragen gefunden. Hier im Forum scheint iot gar keinen Suchtreffer zu ergeben.

    Viele Grüße,
    Andreas

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    507
    Hallo,

    das steht auch immer noch auf meiner Liste der Dinge, die ich mal ausprobieren will.

    Die Programme die man da erstellt, sind meines Wissens nach Apps mit XAML-Oberfläche, also keine normalen Desktopanwendungen oder Dienste. Es läuft wohl auch immer nur eine App auf dem Pi ?

    Man kann übrigens auch den Pi mit Raspian (und beliebige Linux Rechner) mit Visual C++ programmieren und remote Debuggen
    https://visualstudiogallery.msdn.mic...1-1e0fd359ae6e
    habe ich aber bisher nur für Konsolenprogramme verwendet.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    32
    Beiträge
    1.959
    mehr als das Image auf eine SD Karte geworfen, über die Bootzeit geflucht und die Reaktionszeiten verteufelkt zu haben habe ich nicht getestet .... oh doch ... löschen/überschreiben der SD Karte mit Jessi geht einwandfrei

    Okay ist ein bisschen schwarzgemalt, aber da ich den Raspi hauptsächlich in Konsole verwende und ne sinnvolle Bootzeit brauche ist es beim "mal gucken wie es aussieht" geblieben
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.12.2010
    Beiträge
    96
    hi,

    ich habe mal ein LED Blink Beispiel über GPIO getestet ist aber schon wieder ne Weile her, gebaut mit VS 2015 COM Edition. Wenn ich den Link finde poste ich das noch, war ein Tutorial seinerzeit.

    hier der link

    https://developer.microsoft.com/en-u...es/helloblinky

    und dort findet man auch viel zu dem Thema iot und RPi imho
    Geändert von piggituX (13.10.2016 um 23:34 Uhr)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.08.2006
    Ort
    Würzburg, Germany
    Beiträge
    666
    Hallo,

    ich habe mich jetzt auch mal ein paar Stunden damit beschäftigt. Eine GUI ist wohl über XAML möglich. Wenn mir ein Projekt einfällt werde ich weiter berichten.

    Viele Grüße,
    Andreas

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    1.762
    hallo,
    das magPi Heft über Win10 iot für den Pi kennst du ja doch sicher, oder?

Ähnliche Themen

  1. RFM12-Artikel im Elektor - jemand Erfahrung damit???
    Von dl1akp im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 16:27
  2. Nabaztag. Hat jemand etwas in dieser Art gesehen/gemacht?
    Von Wurstbrot im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.05.2006, 17:02
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.2005, 18:13
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2005, 18:14
  5. Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 26.02.2004, 05:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •