-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Chaos in den Dateinamen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    235

    Chaos in den Dateinamen

    Anzeige

    Hallo,

    nach dem ich eine funktionsfähige Programmversion fertig hatte, habe ich die mit Speichern gesichert. Diese hatte den Name "LKW_beladen".

    Dann habe ich die mit Speichern unter und dem Namen "LKW_beladen_funktionsfähig.ino" gespeichert, um für den Fall, dass ich bei nicht funktionierenden Programmerweiterungen, wieder mit einer funktionierenden Version starten kann.

    "LKW_beladen" habe ich dann den Ordner und die Datei in "LKW_beladen_Fortsetzung.ino" umbenannt und mit der weiter gearbeitet.

    Nach einigen kleinen Änderungen stimmte plötzlich die Reihenfolge der UP/Funktionen nicht mehr, die vorher vom Kompiler nicht angemeckert wurde. Bei dem Versuch das durch Umordnung zu korrigieren ist dann der Fall eingetreten, dass ich mit "LKW_beladen_funktionsfähig.ino" neu beginnen wollte.

    Dann habe ich erst mal alles beendet und geschlossen.

    Jetzt wird es leider kompliziert:

    Bei dem Versuch "LKW_beladen_Fortsetzung.ino" noch mal zu öffnen kam diese Meldung:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	B1.jpg
Hits:	14
Größe:	137,5 KB
ID:	32070

    Warum die kommt ist mir schon nicht klar. Ich meine der Dateinamen ist ok und wieso bezieht die sich auf "LKW_beladen_funktionsfähig.ino"?

    Die Datei öffnete aber trotz der Fehlermeldung mit dem Namen "LKW_beladen_Fortsetzung.ino"

    Dann der Versuch "LKW_beladen_funktionsfähig.ino" zu öffnen mit dieser Reaktion:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	B2.jpg
Hits:	5
Größe:	31,1 KB
ID:	32071

    Dann noch die Meldung "Der Sketch konnte nicht angelegt werden" und es öffnet sich ein leerer Sketch!!!


    Was habe ich da falsch gemacht? Ich habe schon öffter Ordner- und Dateinamen im Explorer umbenannt und keine Probleme gehabt.

    Habe ich noch eine Chance den "LKW_beladen_funktionsfähig.ino" zu retten?

    vG

    fredyxx

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    32
    Beiträge
    2.288
    EDIT: Prüfe ob sowohl Ordnername als auch enthaltene Dateinamen geändert sind und Update unbedingt deine Arduino IDE, du scheinst eine extrem veraltete Version zu benutzen

    PS: Respekt wiederhergestellr ... teilweise ... der IDE Quellcode sieht etwas murksig aus ... wenn cih genügend Freizeit hätte würde ich ganze Passagen davon mal überarbeiten wollen XD


    mit Umlaut speichern erlauben aber beim laden dann rummeckern XD da hat wohl ein Techniker programmiert XD
    (edit nur um missverständnissen vorzubeugen, ich meine den programmierer des editor)

    kannst du die ino Datei im notepad öffnen und sinnvoll lesen ? Dann such nach dem Umlaut und schmeiss ihn raus

    Kommando zurück, hast du sowohl beim Ordnernamen als auch der Datei den Umlaut entfernt ?

    in der aktuellen Version werden umlaute einfach durch tiefstriche ersetzt .... lame

    ohgott jetzt wirds peinlich, das tool ist mit java geschrieben und DANN keine umlaute unterstützen ?


    ich verliere gerade jeden respekt für arduino, gibt es da nicht profesionellere kostenlose werkzeuge die schnell zu installieren sind ?
    Geändert von Ceos (29.09.2016 um 14:05 Uhr)
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    235
    Hallo,

    ich habe das Programm so retten können:

    ino-Datei in eine txt-Datei umbenannt und mit dem Texteditor geöffnet. Gesamten Text markiert, kopiert und in ein neues, leeres Arduino - Programm ganz vorne eingefügt. Die hinten befindlichen, standardmäßig vorhandenen SETUP und LOOP gelöscht und die Welt ist wieder i.O..

    In dem gesamten Text findet sich übrigens nirgendwo der Dateinamen "LKW_beladen_funktionsfähig.ino"


    Trotzdem bleiben für mich die Fragen: was habe ich falsch gemacht und wie kopiere ich ein Programm, ohne dass das eine mit dem andern zusammenhängt?

    Nun wollte ich gerade noch was zu dem Dateinamen schreiben, da fällt mir jetzt erst auf, dass ich ja in funktionsfähig einen Umlaut habe. Asche auf mein Haupt!!

    Nach der Änderung von ä auf ae lässt sich "LKW_beladen_funktionsfaehig.ino" öffnen und ebenfalls "LKW_beladen_Fortsetzung.ino", in dem aber kein Umlaut ist. Was hat das Eine mit dem Andern zu tun?

    Ich habe das noch mal rekonstruiert und es ist tatsächlich so:
    wenn ich das ä bei funktionsfähig wieder einsetze und die Datei "LKW_beladen_Fortsetzung.ino" öffnen will, kommt die o.a. Fehlermeldung zu "LKW_beladen_funktionsfähig.ino" !!!!!!!!!!!

    vG

    fredyxx

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    32
    Beiträge
    2.288
    ich hab mir die Histroy angesehen von der IDE, du musst dringend updaten, deine Version scheint ewig veraltete zu sein, die aktuelle Version ersetzt illegaöe Zeichen beim speichern durch tiefstriche "_" und in der IDE ist außerdem in der vorletzten Version ein Bug behoben worden, wo der Titel sich nach dem Umbenennen nicht aktualisiert.

    1.16.13 ist glaueb die aktuelle Version wenn ich mich nicht verguckt habe
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von i_make_it
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Raum DA
    Alter
    49
    Beiträge
    2.426
    1.16.12 ist die neuste Version.
    Unabhängig von Bugs etc. verwaltet Arduino im Sketchbook die Dateien selbst.
    Es gibt sogar ein Tutorial "Understanding the Arduino Sketchbook".
    https://programmingelectronics.com/u...uino-sketches/
    https://www.youtube.com/watch?v=xM7AK7R51zQ

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    235
    Hallo,

    nun habe ich die 1.16.12 installiert und neuen Ärger!!!

    Ich bekomme einen primitiven Sketch nicht mehr auf mein Mega-Board geladen.

    Das sind die Einstellungen und COM6 ist ok.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	B3.jpg
Hits:	3
Größe:	33,3 KB
ID:	32072

    und das die Fehlermeldung:

    Der Sketch verwendet 1.554 Bytes (0%) des Programmspeicherplatzes. Das Maximum sind 253.952 Bytes.
    Globale Variablen verwenden 9 Bytes (0%) des dynamischen Speichers, 8.183 Bytes für lokale Variablen verbleiben. Das Maximum sind 8.192 Bytes.
    java.io.IOException: Cannot run program "___REMOVE___/bin/avrdude": CreateProcess error=2, Das System kann die angegebene Datei nicht finden
    at java.lang.ProcessBuilder.start(ProcessBuilder.java :104
    at processing.app.helpers.ProcessUtils.exec(ProcessUt ils.java:26)
    at cc.arduino.packages.Uploader.executeUploadCommand( Uploader.java:129)
    at cc.arduino.packages.uploaders.SerialUploader.uploa dUsingPreferences(SerialUploader.java:206)
    at cc.arduino.UploaderUtils.upload(UploaderUtils.java :7
    at processing.app.SketchController.upload(SketchContr oller.java:707)
    at processing.app.SketchController.exportApplet(Sketc hController.java:680)
    at processing.app.Editor$DefaultExportHandler.run(Edi tor.java:2176)
    at java.lang.Thread.run(Thread.java:745)
    Caused by: java.io.IOException: CreateProcess error=2, Das System kann die angegebene Datei nicht finden
    at java.lang.ProcessImpl.create(Native Method)
    at java.lang.ProcessImpl.<init>(ProcessImpl.java:386)
    at java.lang.ProcessImpl.start(ProcessImpl.java:137)
    at java.lang.ProcessBuilder.start(ProcessBuilder.java :1029)
    ... 8 more
    Beim Hochladen des Sketches ist ein Fehler aufgetreten
    Ich kann da nur erkennen, dass ein Programm "avrdude" vermisst wird.
    Ein "avrdude.exe" befindet sich aber bei mir in einem Ordner : C:\eigeneProgramme\Arduino\hardware\tools\avr\bin

    Könnt ihr da mehr draus erkennen?

    vG

    fredyxx

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.227
    normalerweise ist der Arduino-Ordner nicht in "C:\eigeneProgramme" sondern liegt in
    C:\Programme\Arduino\...
    oder
    C:\Programme (x86)\Arduino\...
    oder
    C:\Program Files (x86)\Arduino\...

    Wenn das bei dir anders ist, dann würde ich alles erst mal komplett deinstallieren und komplett neu installieren, am besten als administrator per Installationsprogramm.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    235
    Zitat Zitat von HaWe Beitrag anzeigen
    normalerweise ist der Arduino-Ordner nicht in "C:\eigeneProgramme" sondern liegt in
    C:\Programme\Arduino\...
    oder
    C:\Programme (x86)\Arduino\...
    oder
    C:\Program Files (x86)\Arduino\...

    Wenn das bei dir anders ist, dann würde ich alles erst mal komplett deinstallieren und komplett neu installieren, am besten als administrator per Installationsprogramm.

    Ich lege alle Programme, die ich nach dem Notebook-Kauf installiert habe auf "C:\eigeneProgramme" und hatte damit noch nie Probleme. Auch die alte Arduinoversion lag dort, hat funktioniert und wurde dort auch von der Neuinstallation sofort als Vorgängerversion erkannt.

    Die neue Installation hat das auch sofort als Installationsordner angeboten.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.227
    kA was früher war und was jetzt ist -
    aber wenn es nicht an Fehlern liegt, die man schon ausschließen konnte, muss an Fehlern liegen, die man bisher nicht ausschließen konnte...

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    235
    Nachdem ich die Version 1.6.7 noch mal installiert habe, und diese sofort funktionierte, habe ich es noch mal mit der 1.6.12 versucht.
    Aber ohne Erfolg.
    Auch die Installation in Programme(x86) hat da nichts verbessert.

    Also bleibe ich zunächst bei 1.6.7!

    Vielleicht kann aber doch noch jemand der obigen Fehlermeldung eine hilfreiche Info entnehmen. Dann werde ich es gerne noch mal probieren.

    Oder ist es möglich, dass sich WIN 10 mit 1.6.12 noch nicht verträgt????

    vG

    fredyxx

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kampfdrohnen: Chaos Computer Club gegen "autonome Killer-Roboter"
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.03.2013, 23:25
  2. Transistor Datenblatt sorgt für chaos im kopf
    Von prinzenrolle im Forum Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 12:52
  3. Strings, Chars und jedemenge Chaos
    Von Goblin im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.07.2006, 16:51
  4. stromspitze für zu chaos...
    Von Tou im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.02.2006, 21:49
  5. Chaos macht Roboter Beine
    Von Frank im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.02.2005, 15:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •