-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Cash Pusher, doch wer kann Elektro?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1

    Idee Cash Pusher, doch wer kann Elektro?

    Anzeige

    Hallo Community,

    ich bin ganz neu hier und hoffe ich bin hier richtig und ihr könnt mir helfen .

    Ich habe vor, mir einen Cash Pusher selbst zu bauen. Ich weiß hat nicht viel mit Robotern zutun, aber ich hoffe ihr wollt mir trotzdem helfen

    ( Cash Pusher : http://www.jammaplus.co.uk/forum/upl...121828_003.jpg )

    Da mir Holz und Metallarbeiten keine Probleme bereiten kommt ihr erst bei der Elektrik ins Spiel, da habe ich die ein oder andere Frage:

    1) Ich möchte die Platte welche raus und rein fährt mit einem Scheibenwischmotor betreiben.
    z.B.: http://www.ebay.de/itm/like/36084898...&ul_noapp=true
    Da stellt sich mir schon die Frage wie ich da strom reinbekomme.

    2) Dann habe ich gelesen, dass man diesen mit einem Eisenbahntraffo steuern kann. Sowas hier :
    http://www.ebay.de/itm/like/23202139...&ul_noapp=true

    Dann ist für mich wieder fragenswert wie bekomme ich das Trafo mit dem Motor verkabelt? Werden ja wohl kaum stecker sein die auf einander passen.


    Vielleicht könnt ihr mir helfen, würde mich auf jede fall sehr freuen. Vielleicht habt ihr ja auch andere Ideen wie ich zb die Platte zum rein und rausfahren bekomme. Und nein, kurbeln ist keine Option ;D

    Danke schonmal.
    Liebe Grüße

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von i_make_it
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Raum DA
    Alter
    49
    Beiträge
    2.426
    Wenn Du Deinem ebay Link folgst und da dann etwas Runterscrollst kommt ein Angebot, bei dem im Bild ein Verdrahtungsplan zu sehen ist.
    Schreibt man das was da steht mal als Suchbegriff bei Google rein kommt man zu so was hier:
    https://www.whitworths.com.au/images/94435_Wiring.gif
    Macht man das selbe für den Fleischmann Trafo, bekommt man so was:
    http://thumbs.picclick.com/00/s/MTIwMFgxNjAw/z/hPAAAOSwZ1BXcjwQ/$/Fleischmann-6735-MSF-Trafo-fur-N-TT-H0-funktionsgepruft-von-DAMPFZEIT-_1.jpg
    Schaut man bei Fleischmann rein, heist es 0-14V 0,5A.
    und der Scheibenwischermotor soll eine Sicherung von 1-2A an Einer 12 V Autobatterie bekommen.
    Die Spannung passt also, Beim Strom könnte es sein das irgendwann der Modellbahn Trafo anfängt interessant zu riechen.
    Die Querschnitte vom Klingeldraht für Modelleisenbahnen sind jedenfalls deutlich kleiner wie bei KFZ Elektrik.

    Stand da denn auch wie lange man im Dauerbetrieb einen Scheibenwischermotor mit einem Modellbahntrafo betreiben kann?
    Wenn es 5 Minuten gut ging, heist das noch nicht das es auch über Tage, Wochen, Monate gut geht.
    Bzw. reicht das Drehmoment da noch.
    Ist ja schon ein kleiner Unterschied zu einem H0 Lokmotor.
    http://modellbahnmarkt24.de/images/p...s/163791_0.jpg

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von White_Fox
    Registriert seit
    04.10.2011
    Beiträge
    943
    Ob der Scheibenwischermotor soviel Leistung aufbringen muß, daß die 2A auch fließen?

    Was Anderes: meine ersten praktischen Versuche in der Elektrotechnik machte ich als Sechsjähriger mit Eisennägeln, die ich quer über die Schienen meiner Modelleisenbahn (von Fleischmann ) legte. Ich machte das stundenlang weil ich wissen wollte warum der Zug dann stehenbleibt und ließ den Nagel auch mal liegen wenn es Essen gab...der Trafo ging zwar irgendwann nicht mehr, aber das war lange nach meinen KS-Versuchen damals.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von i_make_it
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Raum DA
    Alter
    49
    Beiträge
    2.426
    1976 habe ich die selbe Erfahrung mit Märklin Trafos gemacht.
    1981 hatte ich dann das erste mal Fleischmann in den Fingern, und da Märklin ja eine Stromschine in der Mitte hat und beide Gleise Minus sind, habe ich wie gewohnt eine Wendeschleife mit einer Weiche und ein paar Bögen gebaut. So habe ich zwei Fleischmann Trafos per Kurzschluß gekillt.
    Seit die Trafos für die digitalen Lokmodule geeigent waren, waren die nämlich nicht mehr kurzschlussfest.
    Ob die es heute wieder sind, weis ich nicht. ich gehe also einfach von meinen persöhnlichen Erfahrungswerten aus.
    Deshalb "könnte es sein". Nach meiner Erfahrung wird es so sein, aber kann ja sein das da jemand dazu gelernt hat und ein paar Cent mehr in sein Produkt steckt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von White_Fox
    Registriert seit
    04.10.2011
    Beiträge
    943
    Nun, meine "Tests" fanden so Anfang bis Mitte der 90er Jahre statt.

    Scheiße, komm ich mir grad alt vor...

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von White_Fox
    Registriert seit
    04.10.2011
    Beiträge
    943
    Um mal noch einen anderen Lösungsvorschlag zu unterbreiten:

    Wenn du mit dem Strom etwas runtergehst (max 1,5A) könntest du einen Linearregler (LM31 nehmen und die Drehgeschwindigkeit des Motors mit einem Poti steuern. Statt des Linearreglers könntest du auch einen Schaltregler verwenden. Ich find grad nur auf die Rasche keinen Schaltregler, der für passende Werte hat und für Anfänger noch handhabbar ist (BGA-Gehäuse usw.)

    Wenn du einen Getriebemotor mit hoher Drehzahl nimmst sollte das gut machbar sein mit dem Linearregler.

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied Avatar von avr_racer
    Registriert seit
    01.04.2014
    Ort
    MecklenburgVorpommern
    Beiträge
    92
    LM2596ADJ kann bis zu 40V am Eingang jenach Beschaltung ab und bis zu 3A schieben. Von der Ausgangsspannung zum Feedbackeingang einfach den Widerstand durch ein Poti ersetzen schon kann man die UBout ändern. Für Anfänger ist das drum herum recht übersichtlich.

Ähnliche Themen

  1. elektro Motor
    Von Unregistriert im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.10.2013, 14:10
  2. die erste isr so kann das doch niemals laufen
    Von magic33 im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 17:13
  3. Passenden Elektro Motor für Kinder Elektro Jeep
    Von darkmann2000 im Forum Motoren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.08.2006, 10:56
  4. Da kann doch was net stimmen *grummel* ;o(
    Von sick im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.06.2005, 13:17
  5. Elektro-Fahrrad
    Von Heinzel im Forum Motoren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.10.2004, 17:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •