-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: mySmartUSB MK2 wie bedienen? Anfänger

  1. #1
    razzo
    Gast

    mySmartUSB MK2 wie bedienen? Anfänger

    Anzeige

    Hallo, ich habe mir einen mySmartUSB MK2 gekauft. Leider weiß ich als Anfänger nicht wie ich nun anfangen soll.
    Gibt es da ein paar einfache Sachen für Einsteiger die ich damit machen kann? Oder kennt jemand eine gute Anleitung dazu?

    Meine Erfahrungen mit Elektrotechnik sind mittelmäßig. Bin also kein totaler Anfänger aber auch kein Profi. Mit Mikrocontrollern habe ich noch nie gearbeitet.
    Meine Erfahrungen in Programmierung sind eher gering, zumindest was C++ angeht, aber ich bin momentan noch am lernen. Ich habe bis jetzt auch nur Software programmiert die unter Windows läuft, also nichts mit Mikrocontrollern o.ä.

    Ich wäre um Tipps sehr dankbar.

    Vielen Dank und ein nettes Wochenende euch!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.383
    Das ist ein Programmer, damit programmiert man Controller, welche Controller hast du denn und welche Entwicklungsumgebung und Sprache verwendest du ?
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von i_make_it
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Raum DA
    Alter
    49
    Beiträge
    2.445
    Hallo, was Du jetzt hast ist im Bild das in der Mitte.
    http://shop.myavr.de/pic/articles/my...ueberblick.png
    Rechts das Zielsystem ist dann der eigentliche Microcontroller den es zu programmieren gibt.

    Wenn Du totaler Anfänger bist, dann würde ich für schmales Geld einen Arduino Nano Clone empfehlen, die kostenlose Adruino IDE, ein passendes USB Kabel mit mini B Stecker, ein Breadboard, ein paar 330 Ohm Widerstände und 20mA LEDs, 2-3 Taster für Printmontage und ein 50Kiloohm Poti für Printmontage. Dazu eine Rolle 0,8 bis 1mm Schaltdraht für Steckbrücken.

    Du spaarst Dir erst mal alle Gedanken um den richtigen Anschluss eines Programmieres und so Minischaltungen zum Lernen werden von den 5V 500mA vom USB Kabel mitversorgt. Später kann man mit dem Nano auch üben wie man den Programmer an einen ATMega direkt anschließt. und auch mit anderen Sprachen programmiert.

Ähnliche Themen

  1. Asuro mit Fernsteuerung (TV)bedienen
    Von Problem im Forum Asuro
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.11.2010, 15:11
  2. Canon EOS300D mit Asuro bedienen
    Von ete83 im Forum Asuro
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.10.2006, 10:21
  3. Fräsmaschine bedienen - Grundlagen
    Von twice_rock im Forum Mechanik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.05.2006, 01:30
  4. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 24.05.2006, 23:38
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.03.2004, 12:18

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 1

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •