-
        

Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: omni move roboter

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von inka
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    nahe Dresden
    Alter
    70
    Beiträge
    1.344

    omni move roboter

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    hallo allerseits,

    Nachdem ich hier nicht so recht weiterkam (das „zwischenspiel“zwischen RP6 und dem arduino ist doch recht kompliziert und umfangreich) und dann im netz diese omniwheels entdeckt habe , packte mich der ehrgeiz und ich habe einen roboter mit folgenden Sensoren / eigenschaften entwickelt:


    grundgerät:
    -kreisrunde aufnahme mit einem durchmesser von 145mm aus makrolon
    -drei omniwheels
    -drei steppermotoren mit treiberelektronik
    -arduino mega 2560
    -protoshield zu einem „verteiler“ board umgebaut
    -akkupack mit 6x AA akkus
    -integrierte ladebuchse
    -US-modul HC SR04 als hinderniserkennung
    - starttaste

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	gesamtansicht_von_vorne.jpg
Hits:	42
Größe:	68,9 KB
ID:	31984Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	gesamtansicht_seite.jpg
Hits:	30
Größe:	69,7 KB
ID:	31985Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	gesamtansicht_ein.jpg
Hits:	27
Größe:	72,4 KB
ID:	31986Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	rad_ladebuchse_stepper_treiber.jpg
Hits:	25
Größe:	62,2 KB
ID:	31987Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	akkubox_stepper.jpg
Hits:	25
Größe:	46,6 KB
ID:	31988Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	klatsch_schalter_spannung.jpg
Hits:	24
Größe:	84,4 KB
ID:	31989Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	LCD_display.jpg
Hits:	26
Größe:	69,8 KB
ID:	31990Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	linien_folger.jpg
Hits:	24
Größe:	67,8 KB
ID:	31991


    optionen realisiert:
    -LCD-anzeige 2x16 über I2C
    -linienfolgemodul
    -akkustischer sensor / klatschschalter
    -spannungsanzeige


    optionen geplant:
    -bluetooth verbindung zum PC über HC05
    -kompass MPU 6050
    -lichtfolgemodul
    -laden über eine induktive ladestation




    wie aus diesem video zu erkennen ist, habe ich parallel zwei roboter gebaut, einen soll mein enkel (10) als bausatz bekommen, den er unter meiner anleitung über videos bei youtube (er lebt leider über 600km weit weg) zusammenbauen soll. Voraussetzung war ein einfacher modularer aufbau und keine lötarbeit.

    Es gibt bei youtube inzwischen mehr als 18 solche videos von mir, wo der aufbau des roboters detailiert, wenn auch recht laienhaft beschrieben ist. Evtl. nutzen wir auch die herbstferien zu einem „arduino-roboter-crashkurs“...
    Ein, oder mehrere videos über den umgang mit der arduino IDE und zum c++programmieren speziell auf den roboter zugeschnitten folgen noch, bzw. sind in arbeit...
    Geändert von inka (17.10.2016 um 18:25 Uhr)
    gruß inka

Ähnliche Themen

  1. RP6 Move
    Von Marian Otte im Forum Robby RP6
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.02.2013, 15:07
  2. RP6: Probleme mit I2C und move
    Von -schumi- im Forum Robby RP6
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.06.2012, 17:22
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 13:34
  4. Omni-ketten
    Von goara im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.06.2007, 23:04
  5. Omni-Wheel Motorwahl
    Von floe-de im Forum Motoren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 00:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •