-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Bohrdaten KiCad

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    967

    Bohrdaten KiCad

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    ich möchte grade zum ersten Mal eine Platine professionell fertigen lassen.
    Prinzipiell sieht soweit auch alles gut aus, allerdings gibt es ein Problem beim Exportieren der Bohrdaten.

    Die Daten, die ich erstellen kann sehen folgendermaßen aus:
    Code:
    M48
    ;DRILL file {KiCad 4.0.2-stable} date 02.09.2016 13:38:40
    ;FORMAT={-:-/ absolute / metric / decimal}
    FMAT,2
    METRIC,TZ
    T1C0.400
    %
    G90
    G05
    M71
    T1
    X140.4Y-119.
    X141.9Y-72.3
    X141.9Y-116.2
    X142.1Y-121.8
    Was vom Fertiger aber erwartet wird sieht folgendermaßen aus:
    Code:
    M48
    ;Layer_Color=9474304
    ;FILE_FORMAT=4:4
    METRIC,LZ
    ;TYPE=NON_PLATED
    T11F00S00C0.8000
    T12F00S00C1.2000
    T13F00S00C1.6000
    T14F00S00C1.8000
    T15F00S00C3.2500
    %
    T11
    X00038143Y-00021504
    T12
    X00320143Y-00021504
    T13
    X01069221Y00712
    T14
    X01069221Y00667
    T15

    Leider habe ich in Kikad keine Einstellmöglichkeit hierfür gefunden. Ich vermute stark, dass mir einfach die nötigen Suchbegriffe fehlen.
    Hat da jemand von euch eine Idee? Oder eine Bezeichnung, wie die unterschiedlichen Datenformate heißen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.277
    .. zum ersten Mal eine Platine professionell fertigen .. vom Fertiger aber erwartet wird sieht folgendermaßen aus ..
    Ich weiß ja nicht obs hilft, aber ich hatte in Eagle konstruiert und dafür bekam ich von meinem Fertiger eine "Fertigungsvorschrift" die alle nötigen Einstellungen enthält => mussten nur noch mit passendem Befehl in Eagle eingelesen werden.
    Viel Erfolg !

    PS/Anmerkung: Ich hatte damals vergessen mir die Schablone für die Lötpaste gleich mitfertigen zu lassen . . . ein grober Schnitzer. Musste alles von Hand löten.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    967
    Leider hilft das nicht weiter. Ich habe die Vorgaben telefonisch abgeklärt und soweit das Layout auch schon fertig in Kicad designed.
    Nach Rücksprache mit dem Platinenfertiger müssen aber die Bohrdaten noch konvertiert werden.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich such mich dumm und dusselig, bis ich endlich beim erneuten Erstellen der Bohrdaten das Popup mit den Einstellungen finde
    Jetzt muss ich nur noch die richtigen Einstellungen finden...Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bohrdatengenerator.jpg
Hits:	6
Größe:	47,1 KB
ID:	31975
    Geändert von Cysign (02.09.2016 um 16:42 Uhr)

  4. #4
    Unregistriert
    Gast

    Danke für die Lösung

    Hatte das selbe Problem, habe es inzwischen selbst gelöst Leider erst zu spät auf diesen Tread gestoßen

Ähnliche Themen

  1. Platinenlayout KiCad Footprints zuordnen
    Von Cysign im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.05.2015, 09:22
  2. KiCAD ERC-Fehler
    Von doctor-x im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2009, 10:20
  3. KiCad - Layout/Schaltplan-CAD (kostenlos)
    Von Arme Sau im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 15:19
  4. 5V und 3,3V in KiCAD
    Von darxon69 im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 17:44
  5. CNC-Daten aus KiCad
    Von derschutzhun im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.12.2006, 21:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •