-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Modellbau-Regler RC-Car Hurricane Pro

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.055

    Modellbau-Regler RC-Car Hurricane Pro

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    auf meinem Raspberry Pi-Auto sitzt ein "Hurricane Pro" Regler zur Steuerung des Antriebs und der Lenkung.
    Leider kann ich hierzu keine weiteren Unterlagen finden, würde mir aber gerne dazu nun endlich einen passenden Akku besorgen.

    Ich habe die Funktion vor geraumer Zeit mal mit einem ich meine 3S-Akku (könnte aber auch 2S gewesen sein...) eines Freundes getestet. Da funktionierte alles einwandfrei.

    In Hinblick auf meine weiteren Vorhaben würde ich mich aber für einen 4S-Akku interessieren.

    Wie kann ich denn nun rausfinden, ob der Regler auch für 4S geeignet ist?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.055
    Meiner ist nicht exakt gleich, ich habe keinen Anschluss für nen Sensor.
    Wo hast du das mit den 3 Zellen denn gelesen?

    //Edit: Ah, in der Anleitung Ich hatte natürlich nur darunter auf die Konformitätserklärung geklickt und mich geärgert, dass da nichts technisches steht
    Geändert von Cysign (15.08.2016 um 12:59 Uhr)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.055
    Hmmm...gibts denn auch DC-Wandler, die 4S 3S-tauglich machen? Also leistungsfähige Buck-Wandler?
    Bisher hab ich maximal 12A-Wandler gefunden...
    Geändert von Cysign (15.08.2016 um 21:12 Uhr)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.055
    Bisher hab ich nur diesen Klotz gefunden, der aber mit 300W nicht so stark bemessen ist: http://www.ebay.com/itm/DC-DC-Adjust...EAAOSwabhUWYmg

    Hab eben auch mal die ganzen Regler bei Mouser durchforstet..aber nichts passendes gefunden.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Zitat Zitat von Cysign Beitrag anzeigen
    Hmmm...gibts denn auch DC-Wandler, die 4S 3S-tauglich machen?
    Falls möglich würde ich einfach eine Zelle entfernen.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.055
    Hmmm...das wäre vorläufig eine Möglichkeit, aber langfristig brauche ich auch 4S LiPos. Wär halt schön, wenn ich nicht 3S & 4S bräuchte, sondern eben über den Buckk-Wandler die 4S als 3S nutzen könnte

Ähnliche Themen

  1. PWM über LPT für modellbau servos/regler
    Von oxxe im Forum PC-, Pocket PC, Tablet PC, Smartphone oder Notebook
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 01:46
  2. modellbau regler?
    Von Mac Gyver im Forum Elektronik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.06.2005, 07:35
  3. Modellbau und Roboter
    Von StevenDaForce im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.05.2005, 22:32
  4. [ERLEDIGT] Robotermodul für Modellbau
    Von im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.11.2004, 15:52
  5. Modellbau Motorsteller
    Von the_Ghost666 im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2004, 19:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •