-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Entscheidungsfrage Hersteller für Drehmaschinen

  1. #1

    Entscheidungsfrage Hersteller für Drehmaschinen

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo zusammen,

    ich stehe vor einer grossen Entscheidungsfrage, für welchen Hersteller ich mich entscheiden soll, für den Kauf einer Drehmaschine.

    Was möchte ich machen?
    Von Feinmechanik im Modellbau, Robotik bis zu Werkstücken, die auf einer Drehmaschine von 500 bis 700mm Spitzenweite passen. Also erst einmal ein grosses Spektrum.

    Nun schaue ich schon seit längerer Zeit im Netz nach und vergleiche so einige Hersteller wie: Optimum, Bernado, Holzmann, SWM, Elmag, Wabeco. Das sind erst einmal eine Menge Hersteller, wobei mir aufgefallen ist, dass sich die Maschinen sehr ähnlich im Aufbau sind und nur einen anderen Herstellernamen haben.

    Was ist mein Wunsch?
    1. In der Zukunft nur eine Maschine kaufen, die für meine Ansprüche entspricht. Die Ansprüche...., werden im Laufe der Zeit ja immer mehr und grösser. Wie das halt im Bastelkeller so ist!
    2. Digital.
    3. Evtl. Umbau auf CNC mit Mach 3
    4. Leit- und Zugspindel, schadet ja nicht.
    5. Max. 3500,- Euro ohne Zubehör.

    Habt Ihr eine gute Empfehlung?

    Schöne Grüße und einen schönen Tag wünscht euch
    Ralf
    Naturfreund_R


    Meine Maschinen:
    Optimum BF20 Vario
    Eigenbau CNC Portalfräse DIN A1 in Alu-Bauweise

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.383
    die Spitzenhöhe also größter Schneidradius/Durchmesser wären gut zu wissen, kann da einen Kollegen Fragen aber der braucht mehr Infos

    Digital + max. 3500€ wird ein Problem werden ... Digitale Anzeige vll. aber keine Digitale Steuerung! Oder es gibt da bereits Neuerungen die ich nciht kenne
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von i_make_it
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Raum DA
    Alter
    49
    Beiträge
    2.445
    Hallo, eventuell macht da ein Besuch der AMB in Stuttgart Sinn. Optimum ist da laut eigener Webseite vertreten.
    Da kann man ja mal ganz dreist mit Messuhr mit Magnetständer auftauchen und mal selbst die Qualität prüfen.
    http://www.messe-stuttgart.de/amb/besucher/

    Beim Umbau einer Leit- und Zugspindelmaschine (womöglich noch mit Vorgelege und Wechselrädern) auf CNC sollte man nicht viel erwarten.
    Da bekommt man aus beiden Welten nur die Nachteile.

    Bei 700mm Spitzenweite, (also knapp 500mm mit Spannfutter und Bohrfutter in der Pinole) hat man schon eine brauchbare Größe für Feinmechanik.
    Allerdings sollte man sich da überlegen ob man 400V nimmt. hab da schon gesehen wie die 230V Varinate bei ordentlicher Zustellung und Vorschub hängen blieb.
    Geändert von i_make_it (05.08.2016 um 07:54 Uhr)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.545
    Eine weitere Möglichkeit, die ich genutzt habe, eine gebrauchte Maschine zu kaufen. Ich habe eine gebrauchte Emco Maximat V13 aus einer Lehrwerkstätte ergattert, mit Werkzeug, Schubladenkästen,...

    Im Forum habe ich Fotos gepostet.

    MfG Hannes

Ähnliche Themen

  1. [Entscheidungsfrage] Roboterbau
    Von RoboNull im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 03:10
  2. Hersteller von U-Profil
    Von HannoHupmann im Forum Mechanik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.09.2006, 17:54
  3. Hersteller von Zwillingsmotor
    Von X-Ray im Forum Motoren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.2006, 03:08
  4. Elektronik-Hersteller
    Von Mad im Forum Elektronik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.05.2006, 20:10
  5. Link zum Hersteller Micromotor ???
    Von Pgame im Forum Motoren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2004, 11:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •