-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: USB MikroComputer mit IO's

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.06.2013
    Ort
    Berlin
    Alter
    52
    Beiträge
    11

    USB MikroComputer mit IO's

    Anzeige

    Hi,

    wer nicht viel Programmieren will, und dennoch am USB Daten erfassen/geben möchte
    findet ein treiberloses HID -USB -Atiny85 -Board : http://www.visiongrid.de/keymandongle.html

    Grüße aus Berlin
    K.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.06.2013
    Ort
    Berlin
    Alter
    52
    Beiträge
    11
    Das ist auch einer, aber ohne Bootloader. Das Board von Digispark ist schon genial.
    Das ausschlaggebende wie bei jedem Computer ist die Software darauf

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    05.11.2009
    Ort
    Gerblingerode
    Alter
    51
    Beiträge
    207
    IO-Ports für USB, da fällt mir eigentlich nur IOWarrior ein
    Gruß Ralf ... Projekt-Beschreibungen www.greinert-dud.de ... "Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht."

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.06.2013
    Ort
    Berlin
    Alter
    52
    Beiträge
    11
    Hi Feuerring,

    ja da gibt es einiges, aber mit dem KeyMan Mini Dongle können auch Benutzerschlüssel mit der IDE die dazu ist, abgespeichert werden.
    So kann man z.B. seine eigene Software oder Office -Dokumente aktiv schützen, und dann noch schalten und messen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •