-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Atmel µC xxx-AU/Cu/Aur/Cur - Bedeutung?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.053

    Atmel µC xxx-AU/Cu/Aur/Cur - Bedeutung?

    Anzeige

    Hallo beisammen,
    ich bin mal wieder dabei nen Schwung µCs zu ordern. Aber ich finde momentan einfach nicht die Infos, was die Endung hinter dem µC-Namen bedeutet.
    Ich hatte mir mal ein Bookmark gesetzt, aber das finde ich nicht mehr. Und wenn ich die Bezeichnungen als Futter für Google nutze, komme ich nur zu den gemeinsamen Datenblättern - allerdings ohne Erklärung.

    Mag mir jemand grade auf die Sprünge helfen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Die Bezeichnungen findet man bei den Ordering / Packaging Informations am Ende des Datenblattes.
    Wobei ich Cu/Aur/Cur noch nicht gesehen habe.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.053
    Zum Kaufen bewusst auch nicht auf Onlineportalen - aber auf der Atmel-Webseite findet man diese Bezeichnungen:
    http://www.atmel.com/devices/atmega2560.aspx

  4. #4
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.365
    http://www.atmel.com/Images/Atmel-25...61_Summary.pdf
    Seite 22:
    16AU...100A
    16AUR(4)...100A
    16CU...100C1
    16CUR(4)...100C1
    (4) Tape & Reel.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.053
    1,8-5,5V, 8Mhz:
    ATmega1280V-8AU - 100A
    ATmega1280V-8AUR(4) - 100A
    ATmega1280V-8CU - 100C1
    ATmega1280V-8CUR(4) - 100C1


    2,7-5,5V, 16Mhz:
    ATmega1280-16AU - 100A
    ATmega1280-16AUR(4) - 100A
    ATmega1280-16CU - 100C1
    ATmega1280-16CUR(4) - 100C1



    100A = TQFP
    100C1 = CBGA
    R hinter AU/CU = Tape & Reel

    Jetzt hab ichs. Danke

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.378
    CBGA
    *schüttelfrost*
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

Ähnliche Themen

  1. Anfänger , Port bzw. Pin ansteuerung, 0 und 1 bedeutung
    Von stalker17 im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.02.2009, 23:46
  2. Begriffe und deren Bedeutung
    Von crAy0nd0pe im Forum Robby RP6
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.12.2007, 14:58
  3. AVR-->AREF / AVCC Bedeutung?
    Von StoredProc im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 09:39
  4. Bedeutung von Kondensatordaten??
    Von Löli im Forum Motoren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.03.2006, 14:25
  5. Bedeutung der verschiedenen AVR PIN´s?
    Von Frank im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.01.2004, 17:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •