-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Arduino Wireless

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.02.2006
    Beiträge
    199

    Frage Arduino Wireless

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Ist es eigentlich möglich eine SD-Karte die mit einem Arduinoboard verbunden ist über wlan verfügbar zu machen , und zwar so dass diese vom Arduino mit Daten beschrieben werden kann welche dann zB mit einem Laptop usw. ausgelesen werden können (als Text datei etwa) wie bei einer wireless Festplatte?

    Geht das mit den Modulen die für Arduino erhältlich sind, oder gibt es da Probleme?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    599
    Hallo,

    ich denke das würde auf eine Lösung hinauslaufen ähnlich wie beim Arduino Yun. Wohlmöglich reicht da schon eins dieser chinesischen ESP... Dinger, da kenne ich mich nicht aus.

    Also ein "richtiger Computer" der sich um die SD-Karte, Netzwerk und WLAN kümmert. Die Rolle des Arduinos wäre dabei im wesentlichen die, der Arduino zu sein.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BMS
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    TT,KA
    Alter
    26
    Beiträge
    1.192
    Hallo,
    also möglich ist vieles, aber mit welchem Aufwand und wie gut es funktioniert ist eine andere Frage.
    Also machbar ist das was du beschrieben hast sicherlich, aber ich schätze das als ziemlich aufwändig ein. Da wird man einige Tage beschäftigt sein...
    Die SD-Karte wird über SPI angesprochen, das typische ESP8266 WLAN-Modul über UART, sodass man sich schon mal nicht in die Quere kommt.
    Wozu brauchst du das denn?
    Grüße, Bernhard
    "Im Leben geht es nicht darum, gute Karten zu haben, sondern auch mit einem schlechten Blatt gut zu spielen." R.L. Stevenson

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    599
    Die Netzwerkseite ist das Problem. Egal ob Webserver, FTP-Server oder gar Netzwerklaufwerk, da wird ja in der Regel über TCP kommuniziert. Und das typische TCP-Paket hat 1500 Bytes Daten. Da kann ein 8-Bit Prozessor mit 2 kB RAM nur danebenstehen und zugucken.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.453
    hallo,
    nun, der OP schrieb ja:
    mit einem Arduinoboard verbunden ist
    ok, von einem 8-bit AVR war ja nicht zwangsläufig die Rede - warum also nicht einen Arduino YUN, PRIMO, UNO_WIFI oder einen ZERO oder 101 mit Wifi Shield ?

    SD und SPI sind sowieso sehr RAM-gierig, da böte sich eh ein größerer, schnellerer Prozessor als ein Mini-AVR an.
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    599
    Nein, ich denke so einen 400 MHz MIPS wie auf dem Yun wird man da schon veranschlagen müssen.

    Ich habe ja einige Cortex-M4 mit SD-Karteninterface und Ethernet, auch da gibt es eine solche Anwendung nicht fertig. Die können zwar die SD-Karte als USB-Stick zeigen, aber Netzwerklaufwerk wäre noch eine Nummer größer.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.453
    ach so, ich verstand es so, dass von Arduino A per WLAN die Daten auf einen Arduino B mit SD Karte übertragen werden sollen
    - das wäre nicht viel anderes als Serial Datenübertragung zwischen den Arduinos, und der 2. schreibt dann halt den erhaltenen Serial-string per SD-Schreibbefehl auf seine SD. Da das recht langsam ist, müsste man per shake-hands ein "fertig" zurückschicken, dann kann das nächste Datenpaket kommen.
    Per Serial + BT (2x HC05 bei 115200 baud) habe ich das im Prinzip schon gemacht, nur mit Wifi habe ich da keine Erfahrung.
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    599
    Der MIPS auf dem Yun ist ja kein richtiger Mikrocontroller, sondern ein Chip für WLAN-Router. Und sowas in der Art ist ja hier auch gefragt, eine Netzwerkplatte, wie sie an viele Router angeschlossen werden kann.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.453
    der YUN? der ist ein Mini-Linux-Rechner mit eingebautem Wifi und einem zusätzlichen onboard-AVR.
    Aber es gibt doch WiFi-Zusatzmodule oder Shields auch für andere Arduino-Boards, und teilw. auch schon onboard wie auf dem Primo!

    Also was will der OP denn jetzt? Was soll von welchem Board an welches Board oder an welchen PC und and welche SD oder an welche HD übertragen werden?
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    599
    Zitat Zitat von HaWe Beitrag anzeigen
    Also was will der OP denn jetzt?
    Steht ganz oben
    und zwar so dass diese vom Arduino mit Daten beschrieben werden kann welche dann zB mit einem Laptop usw. ausgelesen werden können (als Text datei etwa) wie bei einer wireless Festplatte
    Ich halt mich dann jetzt hier raus.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wireless Kit ARX-APC 220
    Von Tellen im Forum Elektronik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.2014, 20:20
  2. Wireless ISP Programmer
    Von Turbine im Forum Elektronik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.11.2013, 17:02
  3. 3pi Wireless
    Von Zwerwelfliescher im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.12.2011, 11:35
  4. PIC und wireless
    Von iClou im Forum PIC Controller
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.2005, 14:51
  5. Wireless uart
    Von Xeus im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.04.2005, 15:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •