-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Fragen zu AVR-DOS und Tcp/Ip (Dateitransfer)

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    29.07.2011
    Beiträge
    340

    Fragen zu AVR-DOS und Tcp/Ip (Dateitransfer)

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    ich bin gerade dabei einen Datenlogger zu programmieren. Es werden zyklisch Messwert in eine Datei auf einer SD-Karte gespeichert.
    Die SD-Karte beschreibe ich mittels AVR-DOS.
    Dies funktioniert soweit auch alles.

    Nun meine Fragen:

    Gibt es eine zuverlässige Möglichkeit mittels AVR-DOS zu detektieren ob die SD Karte gezogen wurde bzw. das Sie nicht mehr gesteckt ist?
    Der Kartenslot hat leider keinen Kontakt hierfür, den man abfragen könnte?

    Mein Datenlogger verfügt auch über eine Netzwerkschnittstelle mittels W5100.
    Ich plane aktuell, die Datei über das Netzwerk abrufbar zu machen. Sofern das überhaupt möglich ist?

    Hat schon mal jemand eine Datei von einer SD-Karte über das Netzwerk verschickt? Bisher kann ich ganz simpel verschiedene Telnet-Befehle an
    den Logger senden und mir die aktuellen Messwerte abholen.
    Ich würde mir aber auch ganz gerne auch mal gelegentlich das gesamte Logfile downloaden ohne immer extra an den Logger laufen zu müssen und die SD-Karte zu ziehen.

    Vielleicht habt ihr sowas ja schon mal realisiert und könnt mir ein wenig input geben?

    Viele Grüße und danke schon mal für euere Hilfe.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    29.07.2011
    Beiträge
    340
    Hat echt noch niemand sowas in die Richtung mal versucht?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.380
    nicth mit AVR-DOS, ich habe sowohl das W5100 als auch SD KArten Bare Metal angesprochen, das waren aber alles nur "because i want to know if i can" Projekte.

    Ich hab keinen Plan wie dein AVR-DOS den W5100 anspricht, aber am "Einfachsten" machst du es dir wohl, wenn du simpelstes HTML benutzt! Also auf eine ankommende Port 80 TCP Verbindung mit einem simplen HTML Header antwortest der dem Browser mitteilt, dass eine Binärdatei folgt und diese dann von der SD Karte lesen.

    Oder wenn es Text ist, einfach den Inhalt als Text ausgeben.

    Dritte Lösung, einen mini FTP server für dein AVR-DOS finden
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    599
    Hallo,

    nur grob in der Richtung. Nichts selbstgebautes, nur mit Experimentierboards (NXP [früher Freescale] Freedom K64F oder NXP LPC4088 ) mit mbed als Software.

    Die Logik zur Dateiübertagung über TCP habe ich mir aber selber geschrieben, so dass nur die eigenen Programme darauf zugreifen können. Ich weiß aber, dass es zumindest FTP-Clients für mbed gibt. Ein FTP-Server wäre schon eine Nummer größer. Eventuell hat eines der diversen OS, die es für die Cortex-M gibt, da was. Da kenne ich mich nicht aus.

    Einen http-Server gibt es in mbed.

    Eine Windows Freigabe (SMB) oder etwas Unix mässiges (NFS) halte ich auf einem Mikrocontroller dann doch für ein Abenteuer.

    Ganz an allgemein kann man sicher nicht annehmen, dass dabei die Gegenseite darauf Rücksicht nehmen würde, dass auf dem AVR nur ein paar Kilobyte Speicher zur Verfügung stehen.
    Geändert von Mxt (07.07.2016 um 08:31 Uhr)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.380
    @Mxt daher mein Vorschlag HTML zu nehmen, das ist dann in Stein gemeißelt XD
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    599
    Zitat Zitat von Ceos Beitrag anzeigen
    @Mxt daher mein Vorschlag HTML zu nehmen, das ist dann in Stein gemeißelt XD
    Ja.
    An HTML habe ich erst gar nicht gedacht, als ich geschrieben habe. Erst als ich den Beitrag abgesendet habe und dein Beitrag da stand, fiel mir das ein.

    Aber "DOS" und HTML sind bei mir nicht zwei Dinge, die mir gleichzeitig einfallen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.380
    1. sudo apt-get install lynx

    2. lynx www.roboternetz.de/community

    3. ....

    4. Profit!!!!



    So surfte man damals ohne Browser und GUI XD
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    599
    Ja, lynx kenne ich auch.

    Aber unter richtigem DOS musste man erst mal per TCP ins Netz kommen. Ich erinnere mich noch an Windows 3.11 mit Trumpet Winsock ...

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.380
    der IP Stack ist im W5100 hardwired mit drin, aber du musst trotzdem hingehen und die einzelnen buffer lesen und schreiben um an die DAten zu kommen

    der W5100 ist ein 8 Socket Peripheral sozusagen ;D

    sorry nur 4 Sockets XD
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

Ähnliche Themen

  1. Tauchroboter (Fragen über Fragen)
    Von Michi Unfried im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.02.2014, 22:03
  2. neu hier - und Fragen über Fragen
    Von wolfi1956 im Forum Staubsaugerroboter / Reinigungs- und Rasenmähroboter
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 22:39
  3. Rasenmähroboter fragen zur lenkung und mehr fragen :-)
    Von andiwalter im Forum Staubsaugerroboter / Reinigungs- und Rasenmähroboter
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 19:25
  4. Asuro-Fragen über Fragen
    Von Meur im Forum Asuro
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 13.08.2007, 00:49
  5. Fragen über Fragen - Schrittmotor
    Von Karierteshorts im Forum Motoren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.2005, 09:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •