-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: USB auf ~7V output

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.01.2005
    Beiträge
    44

    USB auf ~7V output

    Anzeige

    hi, ich bräuchte eine Empfehlung für einen DC/DC Wandler

    versuche grad meinen Microserver mit Wasser zu kühlen und muss irgendwo die Pumpe anschliessen
    Momentan hab ich für die Spannungsversorgung:
    -Switch hat eigenes Netzteil
    -4x OdroidU3+1 Banana Pi hängen am 60W Netzteil(12A,5V) über USB

    GPIOs haben zu wenig Saft, also muss ich die Pumpe und Lüfter an auch an das Ding Anschließen, um mehr Kabelsalat zu vermeiden
    Lüfter läuft wohl auch mit 5V, also bleibt nur noch die Alphacool DC-LT 2600 als Problem, die laut Datenblatt nur mit 7-13.5V läuft und drauf steht 3.2W

    danke

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    1.265
    Es gibt solche Wandler: Siehe hier:
    https://www.reichelt.de/Wandler-groe...tnr=TEN+5-0522

    Allerdings nicht ganz billig. Aber vielleicht findest du auch noch billigere. Einfach nach DC/DC Wandler auf Reichelt/Conrad/Farnell suchen,
    Die andere Richtung höhere Spannung auf kleinere ist meistens billiger.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BMS
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    TT,KA
    Alter
    26
    Beiträge
    1.192
    Hallo,
    auf €bay gibt es Hochsetzsteller mit dem XL6009 bzw LM2577.
    Exp-tech hat auch schöne kleine Module http://www.exp-tech.de/catalogsearch...rice&q=step+up
    Grüße,
    Bernhard
    "Im Leben geht es nicht darum, gute Karten zu haben, sondern auch mit einem schlechten Blatt gut zu spielen." R.L. Stevenson

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551
    hi, ich bräuchte eine Empfehlung für einen DC/DC Wandler .. die laut Datenblatt nur mit 7-13.5V läuft und drauf steht 3.2W ..
    Beim EXPTECH gibts (Import von pololu/USA) jede Menge Step-Up Schaltregler. Hier die Liste von EXPTECH. Möglicherweise ist der S7V8A ein passendes Stück. Der liefert laut pololu-Datenblatt bei 5V input mehr als ein halbes Ampere - ca. 0,7 W *gg* und kostet ohne Versand nicht mal fünfeinhalb Flocken. Die ganze Spezifikation für den S7V8A ist bei Pololu hier zu finden. Ich selbst habe einen ähnlichen, den S8V3A in meinem MiniD0 eingebaut - funktioniert seit Jahren prächtig und gibt ne sauber konstante Ausgangsspannung.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.01.2005
    Beiträge
    44
    EXPTECH klingt schon mal gut, mal schauen was ich noch so brauche, damit sich bestellung auch lohnt


    wie stellt man die Regler ein? Schraube drehen?
    wenn ich die auf 7V stelle, nachmesse...
    bleibt es unter Last auch auf ~7V?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.378
    3.2W über einen Step Up ...
    also entweder du benutzt ein fertiges Modul, dann musst du nicht so viel Basteln, was ich bei der Leistungsklasse auch empfehlen würde
    oder du nimmt besser gleich ein 12V Netzteil und gibst deinen Devices jeweils einen Step Down (mit Suhtdown Pin kann man dann auch einzelne Module Resetten)
    oooder du nimmt einfach ein Pico ATX Netzteil, das liefert dir alle Spannungen die man so braucht, 12V, 5V, 3.3V und braucht nur einen 12V Eingang
    https://de.wikipedia.org/wiki/ATX-Format
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.01.2005
    Beiträge
    44
    S7V8A ist heute angekommen...ist echt winzig

    mal ne ganz blöde Frage:
    wie stell ich das Ding ein? möchte eine Spannung von ca. 7-12V OUT, muss nicht genau sein, Hauptsache Pumpe springt an
    wenn ich 5V IN habe und z.B. 8V out messe, bleibt es unter Last auch so?

    sollte ich es auch kühlen?
    hab hier noch so ein Passivkühler 8x8mm, bringt es was es auf das höchste Bauelement zu kleben?


    muss eh noch Batterie für Multimeter nachkaufen
    "jemand" hat es nicht ausgemacht und jetzt muss ich nach 13 Jahren die wohl austauschen^^


  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551
    S7V8A ist heute angekommen .. wie stell ich das Ding ein? .. wenn ich 5V IN habe und z.B. 8V out messe, bleibt es unter Last auch so? ..
    Wolln mal so sagen: die Hardware alleine ist nicht immer alles, ein bisschen know-how sollte schon dazugehören. Wer´s nicht hat, kriegts übers Datenblatt oder ne Dokumentation wie sie Pololu ziemlich umfangreich zur Verfügung stellt (siehe dort: step up gibt min 0,5 A - meistens).

    Eingestellt wirds da wo sich was bewegen kann - am Trimmer, oben Mitte :

    ......
    ......© pololu
    Ciao sagt der JoeamBerg

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.01.2005
    Beiträge
    44
    danke, hab das Datenblatt auch schon gefunden
    auf 8V eingestellt so gut es geht
    Pumpe läuft, jetzt nur noch befüllen und case bauen...dann ab zum nächsten Projekt..bzw. noch serverconfig usw.

    server.jpg

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. PWM Output vom Timer 1
    Von pinsel120866 im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.01.2013, 11:12
  2. Am Output Pin 5V anlegen?
    Von Furtion im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 14:13
  3. PWM output problem
    Von pool2883 im Forum PIC Controller
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.12.2006, 13:24
  4. MAX 525 DAC mit 5V output
    Von Markus Eich im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2005, 17:00
  5. Schieberegister als Output
    Von starkeeper im Forum Elektronik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 26.04.2005, 14:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •