-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Verwendung von PIN 0 un 1 beim UNO

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    235

    Verwendung von PIN 0 un 1 beim UNO

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    wenn ich die Infos über UNO und MEGA bisher richtig verstanden habe, kann man den Seriellen Monitor nicht verwenden. wenn man die PINs 0 und 1 (Rx und Tx) für das Porgramm nutzen will.

    Ist das richitg?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.431
    das ist richtig, wenn beide über Serial == Serial0 laufen (pins 0+1, RX/TX == RX0/TX0).

    Beim Uno kannst du dann nur SoftSerial verwenden (entweder für dein Programm oder für den seriellen Monitor),
    auf dem Mega und auf dem Due hast du aber 3 weitere "echte" Serial RX/TX Pins, da hast du ja dann noch etwas Auswahl.

    Initialisieren z.B. mit
    Serial2.begin(115200);

    und dann
    Serial2.println("ich schreibe jetzt auf Serial2 = RX2/TX2");
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    235
    Zitat Zitat von HaWe Beitrag anzeigen
    auf dem Mega und auf dem Due hast du aber 3 weitere "echte" Serial RX/TX Pins, da hast du ja dann noch etwas Auswahl.

    Initialisieren z.B. mit
    Serial2.begin(115200);

    und dann
    Serial2.println("ich schreibe jetzt auf Serial2 = RX2/TX2");
    Aber das geht dann wohl nicht über den USB -Stecker!!??
    Gruß
    fredyxx

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.431
    nicht über den Standard-Stecker, nein, der ist immer Serial0.
    Aber du könntest einen UART-USB-Konverter (ch341) an RX2/TX2 anklemmen, und daran den PC per USB verbinden.
    Einfacher ist es aber, Serial0 fürs Programmieren und den Serial Monitor zu nehmen, das stimmt.
    Dann musst du "im Programm" eben einen anderen Serial Port verwenden.
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    235
    Zitat Zitat von HaWe Beitrag anzeigen
    Einfacher ist es aber, Serial0 fürs Programmieren und den Serial Monitor zu nehmen, das stimmt.
    Dann musst du "im Programm" eben einen anderen Serial Port verwenden.
    Danke, das ist wohl die bessere Lösung, aber ich habe trotzdem wieder was dazu gelernt.

    Gruß
    fredyxx

Ähnliche Themen

  1. Verwendung von Interrupts
    Von Hero_123 im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.2011, 00:56
  2. Verwendung von crc16.h
    Von izaseba im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.07.2008, 21:48
  3. Verwendung eines 5 Phasenmotors
    Von chaoscrack im Forum Motoren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.02.2008, 09:10
  4. Verwendung der LCD-Library
    Von RoboPunk im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2007, 23:30
  5. Verwendung des EEProms beim Mega16
    Von Kundesbanzler im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.2005, 17:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •