-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Sensor zur Objekterkennung

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Idee Sensor zur Objekterkennung

    Anzeige

    Hallo Leute,

    ich Suche nach einer Möglichkeit die Anwesenheit eines Objektes in einer kleinen Box zu erkennen. Der Sensor darf maximal 30 cm an die Box herangeführt werden, das ganze soll also berührungslos geschehen. Die Box ist lichtundurchlässig, optische Sensoren kommen also auch nicht in Frage.

    Ich bin für Vorschläge und Anregungen offen

    Vielen Dank!

    Gruß

    Max

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Röntgen, ansonsten ist es etwas schwer (ist aber zu gefährlich und ob du an soetwas rankommst als Privatperson und legal bezweifle ich). Gewichtsmessung fällt aus weil es auf der Waage aufliegen muss.
    optische und akustische Verfahren gehen auch, dann muss die Box aber offen sind. Was auch noch geht ist eine Lichtschranke. Die Box auf einen gefederten Untergrund legen und mit dem LS auf die Kante schauen lassen.

    MfG Hannes

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    599
    Terrahertzstrahlung wäre vielleicht eine sichere Alternative zum Röntgen. Hier in dem Video ist die Kamera in der Box, die andere Richtung müsste aber auch gehen:
    https://www.youtube.com/watch?v=Mtoe0aVkfxY

  4. #4
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.370
    Da gibt es sicher mehr Randbedingungnen in der Aufgabe. Wer hat das Objekt in die Box getan? Hätte er die Box markieren können? Ist es eine bestimmte Box oder allgemein jede Box und jeglicher Gegenstand?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.554
    .. ich Suche nach einer Möglichkeit die Anwesenheit eines Objektes in einer kleinen Box zu erkennen .. Die Box ist lichtundurchlässig ..
    Vorschlag: lies mal im Stichwort "Schrödingers Katze" nach, der hat genau dieses Problem beschrieben. Und hat auch Lösungsansätze dazu.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.451
    Zitat Zitat von oberallgeier Beitrag anzeigen
    Vorschlag: lies mal im Stichwort "Schrödingers Katze" nach, der hat genau dieses Problem beschrieben. Und hat auch Lösungsansätze dazu.
    muahaha, genau daran musste ich auch sofort denken
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	muahaha.gif
Hits:	48
Größe:	35,1 KB
ID:	31602

    Lebt denn deine "Katze" in der Box noch? dann geht vlt auch ein Wärmesensor.
    Wenn das Objekt ein messbares Gewicht hat, vlt sogar eine Waage
    Ansonsten Röntgengeräte wie am Flughafen bei der Kofferkontrolle. aber dazu braucht man außer extrem viel Knete sicher unendlich viel Papierkram für die Genehmigung, Röntgenstahlung ist schließlich gewebsschädigend und mutagen.
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.554
    .. Objektes in einer kleinen Box zu erkennen. Der Sensor darf maximal 30 cm an die Box herangeführt werden .. also berührungslos .. Box ist lichtundurchlässig ..
    Hi Max,
    nun mal ohne dem quantenphysikalischen Quatsch (damit sag ich aber nix gegen Schrödinger - klasse Denker! - oder dessen Katze, dieses wunderbare Beispiel der theoretischen Physik/Quantenphysik).

    MEIN erster Ansatz wäre es die Schwingungsfähigkeit der Boxenwand zu untersuchen. Ich vermute (nur gefühlt), dass die genaue Resonanzfrequenz der "Box-ohne-was-drin" sich von der der "Box-mit-was-drin" deutlich erkennbar unterscheidet. Da es unwahrscheinlich ist, dass Du einen akustischen Laboraufbau davorpfriemeln möchtest, würde ich mal versuchen von Deinem Minimalabstand weg die Boxenwand per US anzustrahlen. MÖGLICHERweise wird es da einen geringen Unterschied geben der sich MÖGLICHERweise in der messbaren Entfernung niederschlägt. Ich hoffe da auf IRGENDeinen Einfluss über Schwebung bzw. Oberwellen auf das Messergebnis - auch wenns erstmal nicht wirklich sinnvoll erscheint. WENN Du natürlich die rückgestrahlte Amplitude messen könntest, dann könnte das evtl. eine Aussage auf die Dämpfung der Boxenwand geben, der einen Schluss auf "Box-ohne" oder "Box-mit" zulässt. Alles nur dilettantische, laienhafte Überlegungen.

    Viel Erfolg, das Ganze klingt interessant.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von i_make_it
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Raum DA
    Alter
    49
    Beiträge
    2.444
    Mein erster Gedanke war auch Schrödinger.

    Wir haben:
    Objekt, Box, klein, lichtundurchlässig, mindestabstand vom Sensor 30cm.

    Objekt
    -Eigenschaften?
    -immer gleich?

    Box
    -Form?
    -Material?
    -immer gleich?

    klein
    -genaue Maße?
    -immer gleich

    lichtundurchlässig
    -in welchen Spektren? (IR; UV; andere EM spektren)
    -immer gleich?

    mindestabstand vom Sensor 30cm
    -darf die Box bewegt werden?
    -hängt sie im luftleeren Raum? (rethorische Frage)
    -Auf welcher Unterlage befindet sich die Box?
    -immer gleich?

    Das sind die Gegenfragen bevor ich überhaut anfange mit Gedanken über eine Lösung zu machen.

  9. #9
    Unregistriert
    Gast

    Sensor zur Objekterkennung

    Hallo Leute,

    wow mit so einer Resonanz hätte ich nicht gerechnet. Danke für die zahlreichen Antworten. Ich versuche die Lage mal etwas zu präzisieren doch vorweg, ich bin eher der Hundetyp und bevor sich hier Greenpeace aufgrund von hypothetischen Tierversuchen einmischt wechseln wir mal lieber schnell das Thema.

    @oberallgeier: Danke für den Vorschlag mit der Schwingfrequenz, das ist mir gar nicht in den Sinn gekommen. Eine sehr interessante Möglichkeit der ich nachgehen werde.

    Bei dem Experiment handelt es sich um eine lichtundurchlässige Kunststoffbox, die oben geöffnet ist. 30 cm unterhalb der Box befindet sich der Sensor, beide Objekte berühren sich zu keinem Zeitpunkt. Zwischen der Box und dem Sensor befindet sich Luft (allerdings sind Luftströmungen und Verwirbelungen nicht ausgeschlossen). Wenn ein Gegenstand in die Box gelegt wird, soll dies von dem Sensor erkannt werden. Dabei ist es nicht wichtig um welchen Gegenstand es sich handelt, wie groß oder wie viele es sind. Wichtig ist lediglich, dass die Box nicht länger leer ist und der Sensor dies bemerkt. Die meisten hineingelegten Gegenstände werden wohl metallischer Natur sein. Die Box unterliegt keiner Bewegung und hat stets gleiche Ausmaße und Eigenschaften (die nicht bekannt sind. Sie werden der Auswertung des Sensors als "Zustand leere Box" angelernt - soweit die Theorie).



    Meine Idee wäre ein elektromagnetisches Feld aufzubauen, welches von dem hinein gelegten Gegenständen gestört wird. Was denkt ihr darüber?

    Gruß
    Max

  10. #10
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.370
    eine lichtundurchlässige Kunststoffbox, die oben geöffnet ist. 30 cm unterhalb der Box befindet sich der Sensor ...
    Die meisten hineingelegten Gegenstände werden wohl metallischer Natur sein.
    Nach der bisherigen Beschreibung ist dann wohl ein Spiegel oberhalb der Box der sicherste Weg etwas innerhalb der Box zu erkennen.
    Sonst für metallische Gegenstände eben Metalldetektoren.
    https://www.google.de/search?q=metal...%A4t+gebraucht

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. kinect objekterkennung
    Von Anix im Forum PC-, Pocket PC, Tablet PC, Smartphone oder Notebook
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.04.2014, 21:38
  2. Sensoren für Objekterkennung
    Von woodynr9 im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.10.2007, 18:25
  3. Sensor/ Schalter für Objekterkennung
    Von the_Ghost666 im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.12.2006, 07:07
  4. Objekterkennung in bilder
    Von dr.benhur im Forum Software, Algorithmen und KI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.07.2006, 22:31
  5. Objekterkennung
    Von Spongebob im Forum Software, Algorithmen und KI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.12.2004, 17:52

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 1

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •