-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Spulen Windungen berechnen

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    39

    Spulen Windungen berechnen

    Anzeige

    Moin,

    Ist es möglich, die Windungen zu berechnen, wenn ich zb 100uH haben möchte? Ich habe 0.1mm Kupferdraht bei mir zu liegen und möchte das ohne Kern wickeln. Fals ein Eisenkern auch zu berechnen ist, dann würde ich das auch nehmen. Ich bin leider auf Formeln gestoßen, die nicht erklärt wurden, oder nur gedacht sind, die induktivität auszurechnen.

    mfg EKI

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Zitat Zitat von Dj EKI Beitrag anzeigen
    Moin,
    .... oder nur gedacht sind, die induktivität auszurechnen .
    Dann musst du die Formel umformen.

    MfG Hannes

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    39
    Ich habe es befürchtet, dass mir jemand so etwas vorschlägt ^^ Ich hab auch ein paar Tutorials durch, wie man so etwas macht, aber dass ist echt nicht meine Welt ^^

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    07.04.2015
    Beiträge
    195
    Suchst Du sowas?:

    Luftspulenrechner

    (Du kannst drei von vier Werten angeben, der vierte wird daraus berechnet)

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    39
    Wo hast du denn den herbeigezaubert ^^
    Diese Formel habe ich oft schon gesehen, konnte sie nur nicht umformen. Aber ich fand diese Formel aber auch etwas merkwürdig.
    Beispiel:
    Spulenlänge 1mm
    Durchmesser 10mm
    Induktivität 10000nH
    Ergebnis: Windungszahl 23.7
    Ganz schön unglaubwürdig. Da muss ich ja irgendwie ein paar Werte ganz genau wissen.

    EDIT: Obwohl mir jetzt einfällt, Kreisberechnung und Umfang. Dann dürfte gar nichts schief laufen. Muss ich die Stärke des Drahtes auch mitbrechnen? Was ist, wenn ich ein 4mm dickes Draht benutze?

    - - - Aktualisiert - - -

    Ne blödsin. Ich dachte immer, Spulenlänge ist die Drahtlänge. Man kann ja auch in Lagen wickeln.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    07.04.2015
    Beiträge
    195
    Die Spulenlänge: Wenn Du die Spule mit der runden Seite nach unten auf den Tisch legst (stellst?), ist es eigentlich die Spulenhöhe.

    Für Spulen mit einer Länge < 0,6 d gibt es andere Näherungsformeln, genauso, wie für Spiralen, mehrlagige oder rechteckige Spulen, usw

    Meiner Erfahrung nach sind das alles Näherungen, die später im Experiment zu verifizieren sind. Ich bastel mir manchmal Spulen für Royer-Konverter, da kommt es nicht unbedingt drauf an, ob der Royer mit 60 oder 63 kHz schwingt. Ich frag mich allerdings dann auch, ob der 5%-Frequenzfehler an der Näherungsformel für das L liegt oder eher an den 10% Tolenanz des C.

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    39
    Danke, ich habe durch deine Suchbegriffe noch einen rechner gefunden: http://www.electronicdeveloper.de/In...LuftMehrl.aspx
    Damit kann ich auch mehrlagig berechnen und es funktioniert auch. eben getestet. Mein Aufbau war eine Spannungserhöhung. Durch eine Simulation habe ich genau mein Ergebnis bekommen.

Ähnliche Themen

  1. Spulen messen
    Von Cysign im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.09.2015, 22:57
  2. Magnetventile und Spulen
    Von pia im Forum Mechanik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.11.2012, 19:57
  3. Spulen Verlustwärme
    Von Wildycard58 im Forum Elektronik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 20:07
  4. 4 Spulen schrittmotor
    Von disZ im Forum Motoren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.01.2007, 15:55
  5. Schrittmotor mit 4 Spulen?
    Von Majus im Forum Motoren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.08.2005, 19:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •