-
        

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Thema: Suche Computer Interface

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    11.03.2005
    Ort
    Kissing bei Augsburg
    Alter
    27
    Beiträge
    443

    Suche Computer Interface

    Anzeige

    Hallo!

    Ich bin seit ungefär 2 Wochen auf der Suche nach einem Experiementier Interface für den Computer aber finde keins.
    Hat jemand eine Anleitung für mich?
    Es geht darum ich habe eine Idee wie ich für mein RC Auto eine Steuerung bauen kann die im Computer protokolliert wierd.
    Brauch dringen Hilfe "SOS"

    mfg

    Michael 123

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.03.2005
    Ort
    Immenstadt
    Alter
    30
    Beiträge
    89
    Hallo!

    In welcher hinsicht ein "experimentier Interface" ?
    mit was möchtest du denn experimentieren?
    Mit Microprozessoren??
    also für PICs hätte ich einen guten tipp guck mal bei: http://www.mikroelektronika.co.yu/en...ols/etools.htm
    da kann ich das easyPIC2 empfehlen zwar etwas teurer als normale boards aber jedej cent wert!

    mfg
    m0

  3. #3
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    @Michi: Du meinst so eine Art "Hobbycard", die es früher für den ISA System I/O Bus gegeben hat ?
    Ich glaub', wegen der Garantie und weil eh' nie genug Slots da sind und weil es ja auch praktischer (risikofreier) ist, über USB was anzuschließen, sind derlei Karten eher ausgestorben oder schweineteuer.
    Vom Rumfummeln IM pc ist man eigentlich abgekommen.
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    11.03.2005
    Ort
    Kissing bei Augsburg
    Alter
    27
    Beiträge
    443
    Hallo
    und erstmal danke für die Antworten
    Genau Suche ich ein Interfce Bauanleitung, mit der ich eine Ganz einfaches System aufbauen kann. Keine Schaltung mit !MICROKONTROLLERN!.
    Ich hab mir das so vorgestellt:
    In meinen Zimmer werden in !regelmäsigen! abständen bestimmte Sensoren angebracht. ZB. Sensor 1 (Licht) meldet dem system das der Lichtkontakt unterbrochen wurde-> der Roboter macht eine Drehung nach links uns so weiter.

    Andere Frage:
    Hat jemand ne Bauanleitung für einen programierbaren Roboter OHNE MICROKONTROLER?

    Danke

    Michael


  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.03.2004
    Ort
    Paderborn
    Alter
    33
    Beiträge
    614
    Hat jemand ne Bauanleitung für einen programierbaren Roboter OHNE MICROKONTROLER?
    Was willst du denn programmieren(wenn keinen µC)? Du kannst höchstens noch'n ganzen PC in deinen Roboter bauen.

    Eine alternative wäre die Fernsteuerung über den PC, aber da du zum Empfangen und Verarbeiten der Daten ohnehin einen Controller brauchst, lohnt das nur bei sehr aufwändiger Rechnerei.
    it works best if you plug it (aus leidvoller Erfahrung)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    11.03.2005
    Ort
    Kissing bei Augsburg
    Alter
    27
    Beiträge
    443
    Hi

    @gottfreak

    Ich meine das ich keinen µC Programieren will das ist alles

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.03.2004
    Ort
    Paderborn
    Alter
    33
    Beiträge
    614
    Aber "programmierbar" soll er sein, der Roboter?
    Wenn du keinen µC programmieren willst, bleibt ja nurnoch ein PC übrig.
    Willst du also einen PC auf den Bot bauen?
    Sonst bleibt noch die Fernsteuerung über Kabel oder Funk und dann brauchst du keinen programmierbaren Bot sondern einen ferngesteuerten(und eine Fernsteuerung für den PC).
    it works best if you plug it (aus leidvoller Erfahrung)

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Bielefeld / Paderborn
    Beiträge
    1.253
    also entweder du versuchst es mit einfachster beam-robotik, oder du benutzt ein paar hundert transistoren oooder du nimmst nen µc. sag doch mal, warum du keinen benutzen willst. phobie?

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    Ich meine das ich keinen µC Programieren will das ist alles
    Wie wäre es, wenn du dir ein RN-Control kaufst und das über die serielle Schnittstelle mit deinem PC verbindest?

    Auf dem RN-Control kannst du dann ein Programm laufen lassen, das in einer Endlos-Schleife die Eingange abfragt und die Werte über die serielle Schnittstelle an den PC sendet.

    Dazu musst du dann zwar doch einen einen Microcontroller programmieren, aber die paar Zeilen Bascom Basic die dafür notwendig sind, sind aus dem beiliegendem Beispielprogramm schlnell zusammenkopiert. Falls du dabei Probleme hast, gibts hier auch eine Menge Leute die dir dabei helfen können.

    PC-seitig musst du dann natürlich schon selber programmieren, aber das müsstest du bei jeder anderen Lösung ja auch.

    Diese Lösung ist dann zwar nicht "ohne µC" aber ausser dem kleinen oben beschriebenen Programm musst du dich ja erst mal nicht weiter mit dem µC beschäftigen.

    Der Vorteil wäre, dass du dann nach und nach weitere Funktionen auf den µC verlegen könntest, denn früher oder später wirst du feststellen, dass es eine ganze Menge gibt die sich mit einem Microcontroller besser lösen lassen als mit dem PC.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2005
    Alter
    32
    Beiträge
    117
    Lego Mindstorms wäre evt auch eine Möglichkeit, da sind solche sachen auch mit dem Bauklötzchensystem ohne Programmierkenntnisse möglich. Mit NQC (ähnlich wie C) kriegt man allerdings viel mehr raus.
    lg binaer
    Alkohol ist des Menschen grösster Feind!
    Doch in der Bibel steht geschrieben, du sollst auf deine Feinde lieben!

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •