-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Welche Ansteuerung braucht mein Schrittmotor?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    235

    Welche Ansteuerung braucht mein Schrittmotor?

    Anzeige

    Hallo,
    ich habe einen sehr keinen Schrittmotor mit Spindel, zu dem ich diese Daten kenne:

    Phasenwiderstand: 30Ω
    Spannung: DC 5V

    2-Phasen-4-Leiter-Micro Motor

    Da der Treiber, den ich noch hatte (ULN2003) nur eine Schaltung gegen GND zuläßt, habe ich je einen Anschluss der beiden Motorspulen an 5V und die anderen an je einen Ausgang des Treibers geschaltet.
    Die Spindel zappelt zwar, aber mehr auch nicht.

    Wie muss das richtig geschaltet werden?

    Ich vermute, dass ich z.B. einen SN754410 brauche, der aber außen wohl noch 8 Dioden benötigt!?

    vG

    fredyxx

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Searcher
    Registriert seit
    07.06.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.410
    Blog-Einträge
    101
    Über Schrittmotore und deren Ansteuerung kannst Du Dich hier einlesen:
    http://rn-wissen.de/wiki/index.php?title=Schrittmotoren

    Treiber gibt es sehr viele, die mit unterschiedlichen Methoden arbeiten. Der SN754410, den Du ausgeguckt hast scheint mir sehr ähnlich dem L293D zu sein. Der L293D treibt nur bis 600mA, was mir für Deinen Motor ausreichend erscheint. Außerdem sind im L293D die Freilaufdioden schon integriert. Das geht beim SN754410 nicht so klar aus dem Datenblatt hervor obwohl er anscheinend auch ohne für kleine Motore geeignet ausgewiesen wird.

    Also versuche es mit einem L293D und der bipolaren Ansteuerung aus oben genanntem Artikel.

    Gruß
    Searcher
    Hoffentlich liegt das Ziel auch am Weg
    ..................................................................Der Weg zu einigen meiner Konstruktionen

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    235
    Zitat Zitat von Searcher Beitrag anzeigen
    Also versuche es mit einem L293D und der bipolaren Ansteuerung aus oben genanntem Artikel.

    Gruß
    Searcher
    Danke für die Antwort, habe ich bestellt

    vG
    fredyxx

Ähnliche Themen

  1. Welche Drehteile braucht fehlen Euch immer?
    Von redround im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.05.2014, 20:51
  2. Welche Apps braucht der Roboterbauer
    Von HannoHupmann im Forum Offtopic und Community Tratsch
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.02.2013, 00:07
  3. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.04.2009, 22:16
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.11.2006, 17:45
  5. welche Funkboards ... von robotikhardware.de braucht man ?
    Von cyby im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.2005, 14:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •